B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Geschäftsreisen und Nachhaltigkeit

Online-Befragung im Auftrag des Berliner Senats

Im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung führt die TÜV Rheinland Akademie GmbH in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) eine deutschlandweite Studie zum Thema Nachhaltigkeit im Bereich Geschäftsreisen durch.

Im Rahmen dieser Studie soll eine 10-minütige Online-Umfrage die Strukturen der Geschäftsreiseorganisation deutscher Unternehmen und die Verbreitung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Geschäftsreisebereich untersuchen. Interessierte Unternehmen werden aufgerufen, an der 10-minütigen Befragung teilzunehmen. Sie finden den Link zur Online-Umfrage unter www.tuv.com/csr. Zusätzlich werden Unternehmen gesucht, die an einem 30-minütigen Telefoninterview teilnehmen. Alle teilnehmenden Unternehmen erhalten auf Wunsch die Umfrageergebnisse zugeschickt. Weitere Informationen bei Tina Müller, Tel. 030 43663-235, Mail tina.mueller@de.tuv.com.
Quelle: TÜV Rheinland Akademie GmbH
Wirtschaft | CSR & Strategie, 16.03.2011

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2019
Globaler Klimastreik zur Europawahl
Mach die Europawahl zur Klimawahl!
europaweit


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Von Männern und Frauen. Ein Zwischenruf zur Weinstein Affäre




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!