B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Geschäftsreisen und Nachhaltigkeit

Online-Befragung im Auftrag des Berliner Senats

Im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung führt die TÜV Rheinland Akademie GmbH in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) eine deutschlandweite Studie zum Thema Nachhaltigkeit im Bereich Geschäftsreisen durch.

Im Rahmen dieser Studie soll eine 10-minütige Online-Umfrage die Strukturen der Geschäftsreiseorganisation deutscher Unternehmen und die Verbreitung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Geschäftsreisebereich untersuchen. Interessierte Unternehmen werden aufgerufen, an der 10-minütigen Befragung teilzunehmen. Sie finden den Link zur Online-Umfrage unter www.tuv.com/csr. Zusätzlich werden Unternehmen gesucht, die an einem 30-minütigen Telefoninterview teilnehmen. Alle teilnehmenden Unternehmen erhalten auf Wunsch die Umfrageergebnisse zugeschickt. Weitere Informationen bei Tina Müller, Tel. 030 43663-235, Mail tina.mueller@de.tuv.com.
Quelle: TÜV Rheinland Akademie GmbH
Wirtschaft | CSR & Strategie, 16.03.2011

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
SEP
2019
9. Filme für die Erde Festival
Wissen weitergeben – Bewusstsein schaffen
DACH


16
OKT
2019
Österreichischer CSR-Tag 2019
17 Ziele – Zahlreiche Chancen: Die Innovationskraft der UN-Nachhaltigkeitsziele
A-6020 Innsbruck


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene