Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Keukenhof und Tulpensaison

Planen Sie Ihren Besuch für die schönsten Blumenarrangements

Der Frühling ist da und das bedeutet nur eins - es ist Zeit für die atemberaubenden Blumenausstellungen in den weltberühmten Keukenhof-Gärten! Mit über sieben Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen, die vor einer Kulisse üppiger Grünflächen in leuchtenden Farben und unwiderstehlichen Düften erblühen, ist der Park ein wahrer Augenschmaus. 

© axp-photography, unsplash.comWandern Sie während der Hochsaison der Tulpen im April und Mai auf den verwundenen Pfaden durch blumenreiche Felder und bereiten Sie sich darauf vor, fasziniert zu sein. Mit Tipps zur Buchung von Keukenhof-Tickets, Anreise und optimalen Nutzung Ihres Besuchs wird dieser Artikel sicherstellen, dass Keukenhof Ihre Sinne verzaubert und unvergessliche Erinnerungen schafft, die ein Leben lang halten. Tauchen Sie ein in den Glanz des Frühlings und lassen Sie Ihren Geist inmitten des Blumenkaleidoskops im prächtigen Keukenhof erstrahlen!

Wann Sie Keukenhof für die Hochsaison der Tulpen besuchen sollten

Besucher, die Keukenhof in all seiner floralen Pracht erleben möchten, sollten darauf abzielen, während der Hochsaison der Tulpen im Frühling zu besuchen. Etwa Mitte April werden die Tulpenfelder rund um die Gärten und die Blüten innerhalb von Keukenhof selbst am lebhaftesten und üppigsten sein.
 

April ist die beste Zeit

April ist zweifellos die beste Zeit, um Keukenhof zu besuchen, wenn Sie von Millionen blühender Tulpen umgeben sein möchten. Die Gärten enthalten über 7 Millionen Zwiebeln, die im Frühling blühen, und die meisten Tulpen blühen im April. Das Farbenspiel während dieses Monats ist ein Anblick, den man gesehen haben muss! Die lebhaften Rot-, Gelb-, Pink- und Orangetöne der Tulpenblüten erschaffen einen Regenbogen an Farben, so weit das Auge reicht. Versuchen Sie, wenn möglich, unter der Woche zu besuchen, da die Wochenenden, insbesondere Sonntage, tendenziell am belebtesten sind. Die Gärten können sehr voll werden, und Sie könnten lange Warteschlangen zum Betreten und zum Navigieren der Wege erleben. Wochentage, insbesondere Dienstage bis donnerstags, haben weniger Besucher, sodass Sie durch die Gärten schlendern und die Schönheit um Sie herum wirklich genießen können.
 

Machen Sie Fotos bei Sonnenaufgang

Für die besten Fotos kommen Sie am besten kurz nach Sonnenaufgang im Keukenhof an. Das goldene Morgenlicht erhellt die Tulpen und verstärkt ihre Farben. Der Tau auf den Blütenblättern glänzt im weichen Licht, und die geringe Menschenmenge bedeutet, dass Ihre Fotos keine unerwünschten Fotobomber enthalten werden! Der Sonnenaufgang im Frühling erfolgt auch früher, gegen 6 Uhr morgens, sodass Sie nach dem Aufnehmen Ihrer traumhaften Sonnenaufgangsfotos einen ganzen Tag in den Gärten genießen können.

Anreise zum Keukenhof und Transport-Tipps

Keukenhof befindet sich in Lisse, Niederlande, nur eine kurze 30-minütige Fahrt vom Stadtzentrum Amsterdams entfernt. Die gute Nachricht ist, dass es ganz einfach ist, zum Keukenhof zu gelangen. Es gibt mehrere bequeme Transportmöglichkeiten, die jedem Budget und Reisestil gerecht werden.
 

Mit dem Bus

Für einen schnellen und erschwinglichen Transfer zum Keukenhof steigen Sie einfach in Bus 54 oder 58 am Amsterdamer Hauptbahnhof oder am Leidseplein ein. Die Busfahrt dauert etwa 50 Minuten und kostet nur 10 Euro für die Hin- und Rückfahrt. Die Busse fahren während der Tulpenblütezeit täglich alle 15-30 Minuten ab. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie die malerische niederländische Landschaft unterwegs!

Mit dem Zug

Wenn Sie lieber mit dem Zug reisen, nehmen Sie einen Zug vom Amsterdamer Hauptbahnhof nach Leiden und steigen Sie dann in den Keukenhof-Expressbus 854 um, der direkt zum Parkeingang führt. Die gesamte Reisezeit beträgt etwa 45 Minuten. Die Preise für Hin- und Rückfahrt beginnen bei etwa 15 Euro. Für die gemütlichste Reise empfiehlt sich die malerische Tulpen-Tour - eine zweieinhalbstündige geführte Tour von Amsterdam mit dem Bus, einem Flusskreuzfahrtsboot und einer historischen Straßenbahn.

Mit dem Fahrrad

Fühlen Sie sich energiegeladen? Mieten Sie ein Fahrrad in Amsterdam und radeln Sie durch die bunte niederländische Landschaft zum Keukenhof, eine gemütliche einstündige Fahrt. Viele Fahrradverleihe bieten geführte oder selbstgeführte Tulpen-Touren an. Machen Sie unterwegs Halt, um Fotos von lebendigen Tulpenfeldern und klassischen Windmühlen zu machen. Die Fahrt zum Keukenhof mit dem Fahrrad ist ein unvergessliches Erlebnis, das Sie für Jahre schätzen werden!

Was man im Keukenhof neben den Tulpen sehen und unternehmen kann

© Kirill Sirazheev, unsplash.comIm Keukenhof gibt es viel mehr zu erleben als nur die bunten Tulpenfelder. Besucher finden eine Vielzahl von Aktivitäten und Attraktionen, die sie stundenlang unterhalten werden.

Spazieren Sie durch die thematischen Gärten

Neben den Tulpenfeldern bietet der Keukenhof thematische Gärten mit Narzissen, Hyazinthen, Orchideen und mehr. Der Beatrix-Pavillon präsentiert die neuesten floralen Trends und Arrangements. Der Willem-Alexander-Pavillon zeigt künstlerische Blumenarrangements, inspiriert von den vier Jahreszeiten. Diese thematischen Gärten bieten eine visuelle Fest für die Sinne.

Besuchen Sie die Windmühle

Kein Besuch in den Niederlanden ist komplett, ohne eine der ikonischen Windmühlen des Landes zu sehen. Die Windmühle De Zwaan im Keukenhof stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist bis heute in Betrieb, wo sie Weizen zu Mehl mahlt. Besucher können die Windmühle besichtigen, um etwas über ihre Geschichte und ihre Funktionsweise zu erfahren. Die Windmühle bietet einen charmanten Hintergrund für Fotos mit den farbenfrohen Tulpenfeldern im Vordergrund.

Zusammenfassend: Die atemberaubende Schönheit und die lebendigen Farben der Keukenhof-Gärten und der niederländischen Tulpenfelder machen dies zu einem unvergesslichen Ausflug für Blumenliebhaber und Fotografen gleichermaßen. Mit sorgfältiger Planung können Sie Ihren Besuch so timen, dass Sie das unglaubliche Meer aus Blüten in seiner Hochblüte erleben. Die schwierige Aufgabe wird sein, zu entscheiden, welche Fotos Sie zuerst in den sozialen Medien teilen möchten, um Ihre Freunde neidisch auf Ihr florales Abenteuer zu machen! Vergessen Sie einfach nicht eine zusätzliche Speicherkarte für Ihre Kamera: Sie werden sie benötigen, um all die einzigartigen Blumenarten und fröhlichen Szenen in diesem Blumenparadies festzuhalten.

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 27.02.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH