Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Lineapelle in Mailand: Kuraray präsentiert ein neues Sortiment nachhaltiger Lederalternativen

Business Unit Clarino stellt hochwertige, umweltfreundliche Lederalternativen aus feinstem Mikrofaser-Velours für Luxusanwendungen vor.

Kuraray, das globale Spezialchemieunternehmen mit Hauptsitz in Japan, präsentiert auf der Lineapelle in Mailand, der wichtigsten internationalen Messe für Lederwaren, Accessoires, Synthetikprodukte, Schuhe, Textilien und Möbel (20.-22. Februar 2024), gleich eine ganze Reihe nachhaltiger Spezialprodukte aus feinstem Mikrofaser-Velours für Luxusanwendungen. Auf dem Stand von Kurarays Business Unit Clarino (Halle 9, Stand P21-23/R22-26) dreht sich alles um das Thema Nachhaltigkeit. So stellt die Business Unit dort die aktuellen Entwicklungen ihres nachhaltigen und umweltfreundlichen Kunstlederprodukts CLARINO™ vor. Besucher haben die Gelegenheit, CLARINO™-Anwendungen aus verschiedenen recycelten Materialien wie recyceltem Polyamid und Polyurethan, recyceltem Polyester und Polyurethan sowie den weltweit ersten Vliesstoff aus Monomaterial – 100 Prozent recyceltem Polyester – in Augenschein zu nehmen. Qualität zum Anfassen gibt es ebenfalls anhand konkreter erfolgreicher Anwendungsbeispiele aus dem Modesegment wie beispielsweise Schuhe, Handschuhe und Taschen. 

Besucher des Clarino-Stands auf der Lineapelle können CLARINO™-Anwendungen wie Sneaker in Augenschein nehmen. © Kuraray Das japanische Spezialchemieunternehmen Kuraray stellt auf der Lineapelle in Mailand aus. 
 
Halle 9, Stand P21-23/R22-26: Nachhaltige CLARINO™-Qualität zum Anfassen 
An Stand P21-23/R22-26 (Halle 9) stellt Kuraray neue Anwendungen rund um sein Kunstlederprodukt CLARINO™ vor. CLARINO™ ist eine luxuriöse und äußerst feine polyester- oder polyamidbasierte Mikrofaser, die das ehrgeizige Ziel hat, tierisches Leder zu ersetzen. 
 
CLARINO™ ist ein nachhaltiger Vliesstoff, der im Querschnitt eine mit echtem Leder nahezu identische Struktur aufweist. © Kuraray Immer mehr Verbraucher legen Wert auf Nachhaltigkeit. Recycelte und bio-basierte Materialien schaffen die Grundlage dafür: Sie werden in Zukunft die Umweltbelastung deutlich verringern. Daher liegt der Fokus des Clarino-Stands auf dem großen Thema Nachhaltigkeit. Denn die CLARINO™ zugrundeliegende Technologie ermöglicht recycelte Lösungen. Hierzu gehören beispielsweise die neuesten Materialien von Kuraray aus verschiedenen recycelten Materialien wie recyceltem Polyamid und Polyurethan, recyceltem Polyester und Polyurethan sowie der weltweit erste Vliesstoff aus Monomaterial – 100 Prozent recyceltem Polyester –, die alle vor Ort zu begutachten sind. Ebenso haben die Besucher dort die Gelegenheit, konkrete, erfolgreiche Anwendungsbeispiele wie Schuhe, Handschuhe und Taschen in Augenschein zu nehmen, die zeigen, wie CLARINO™ in einer Vielzahl von Modesegmenten eingesetzt wird. Farbkarten oder -muster sind ebenfalls am Stand bestellbar.  
 
Über CLARINO™ 
Unter der Dachmarke CLARINO™ produziert und vertreibt Kuraray Spezialprodukte aus den weltweit feinsten Mikrofasern. CLARINO™ zeichnet sich sowohl durch sein geringes Materialgewicht als auch durch seine Langlebigkeit aus. Zudem ist es farbecht, atmungsaktiv, wasser- und schmutzabweisend, wetterbeständig, waschbar und pflegeleicht. Der nachhaltige Vliesstoff, der im Querschnitt eine mit echtem Leder nahezu identische Struktur aufweist, wird bereits für zahlreiche Zwecke genutzt. So dient CLARINO™ etwa zur Herstellung von Accessoires, (Luxus-)Taschen, Bekleidung und Schuhen. Ebenso wird es in der Automobilindustrie und in der Sportwaren- und Outdoorbranche eingesetzt. CLARINO™ besticht durch Geschmeidigkeit, ist dabei gleichzeitig aber robust und formstabil. Das Geheimnis dahinter ist die zugrundeliegende Ultrafeinfasertechnologie: Das Material besteht aus einem Vliesstoff, der aus ultrafeinen mit Polyurethan imprägnierten Fasern gefertigt ist, was eine flexiblere und leichtere Verarbeitung der Faser gestattet. Weitere (englischsprachige) Informationen zu CLARINO™ sind unter https://www.clarino.eu verfügbar. 
 
Über Kuraray 
Die Kuraray Europe GmbH wurde 1991 gegründet. Sie hat ihren Hauptsitz in Hattersheim bei Frankfurt am Main und erwirtschaftete 2022 einen Jahresumsatz von 1,3 Milliarden Euro. Bundesweit sind mehr als 830 Mitarbeiter an den Standorten Hattersheim, Frankfurt und Troisdorf für Kuraray im Einsatz. Kuraray ist ein weltweit tätiges Spezialchemie-Unternehmen und zählt zu den größten Anbietern von Polymeren und synthetischen Mikrofasern für viele Industriezweige, wie zum Beispiel Kuraray Poval™, Mowital®, Trosifol® oder Clearfil™. Hinzu kommen weitere 215 Mitarbeiter an sechs europäischen Standorten, die sich ebenfalls um die Entwicklung und Anwendung innovativer Hochleistungsmaterialien für zahlreiche Branchen wie die Automobil-, Papier-, Glas- und Verpackungsindustrie sowie für Architekten oder Zahnärzte kümmern.  
 
Kuraray Europe ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen börsennotierten Kuraray-Gruppe mit Hauptsitz in Tokio, mehr als 11.700 Mitarbeitern weltweit und einem Umsatz von 5,5 Milliarden Euro.  

Kontakt: Kuraray Europe GmbH, Carmen Mundt | Carmen.Mundt@kuraray.com | www.kuraray.eu


Lifestyle | Mode & Kosmetik, 31.01.2024

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Aufstand der Demokraten
Für Christoph Quarch ist ein "Aufstand der Anständigen" ohne Zivilcourage wertlos
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig