Nahost: Porsche spendet eine Million Euro für humanitäre Soforthilfe

Die Porsche AG unterstützt die „Nothilfe Nahost“ von „Aktion Deutschland Hilft“.

„Aktion Deutschland Hilft" möchte mit seiner „Nothilfe Nahost" betroffene Menschen in der Kriegsregion unterstützen und plant diese weiter auszubauen – sobald die Sicherheitslage es zulässt. Dies entspricht dem ganzheitlichen Ansatz der Porsche-Spendenstrategie.

„Wir sind tief betroffen über die kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Menschen, die unter den Kampfhandlungen leiden und Angehörige oder Freunde verloren haben. Gemeinsam mit ‚Aktion Deutschland Hilft‘ möchten wir dort Hilfe leisten, wo sie dringend benötigt wird", sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG.

Die Spende in Höhe von einer Million Euro der Porsche AG wird für die humanitäre Soforthilfe vor Ort eingesetzt. „Aktion Deutschland Hilft" vernetzt relevante Hilfsorganisationen und -leistungen – und unterstützt beispielsweise bei der Verteilung von Lebensmitteln, Trinkwasser und Hygieneartikeln. Darüber hinaus vermittelt das Bündnis psychologische Hilfe vor Ort und unterstützt bei der Evakuierung, dem Schutz der Zivilbevölkerung und der medizinischen Versorgung.

Mit der Spende an „Aktion Deutschland Hilft" verbindet Andreas Haffner, Vorstand für Personal- und Sozialwesen bei der Porsche AG, einen Appell an die eigene Mannschaft: „Porsche steht seit jeher für eine Kultur der Offenheit und des Respekts. Dieses Wertegerüst wollen wir transportieren – auch über unsere Werkstore hinaus."

Kontakt: Porsche AG, Lena Rachor | lena.rachor3@porsche.de | newsroom.porsche.de


Quelle: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Gesellschaft | Spenden & Helfen, 27.11.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen, 17.-20.04.2024
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Klima

Die Stromwende schreitet voran
Im Kreis Cochem-Zell ist ein virtuelles Kraftwerk entstanden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Europäische Sorgfaltspflichtengesetze in der Anwendung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

NICAMA meets Voelkel:

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Aktuelle H2-Themen grenzüberschreitend diskutieren beim 6. Branchentag Wasserstoff in Wien, 24. - 25. April 2024

Expertenrat für Klimafragen: Bundesregierung muss liefern

Ampel-Koalition darf sich nicht aus klimapolitischer Verantwortung stehlen

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • toom Baumarkt GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH