BEE_Sommerfest_2024

Bestsellerautor Marc Elsberg und Zero-Waste-Köchin Sophia Hoffmann beim KONGRESS BW

Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress am 15. und 16. November 2023 in Stuttgart

Der Kongress des Landes Baden-Württemberg für Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft, kurz KONGRESS BW, hat sich in den letzten Jahren als Leitveranstaltung im deutschsprachigen Raum etabliert. Zum 12. KONGRESS BW treffen sich Wirtschaft, Forschung und Politik diesmal am 15. und 16. November 2023 in Stuttgart. Die Teilnahme ist kostenlos.

 
In vier Plenen beziehen Ministerpräsident Winfried Kretschmann, die Ministerinnen Thekla Walker und Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut sowie führende Köpfe aus der Wirtschaft Stellung. Besonderer Reiz beim KONGRESS BW ist stets der Perspektivwechsel, diesmal verkörpert durch Marc Elsberg und Sophia Hoffmann. 

Bestsellerautor Elsberg erzielt mit wissenschaftlich fundierten Thrillern wie "Blackout" und "Helix" eine Millionenauflage und liefert die Vorlagen für erfolgreiche Verfilmungen. In seinem neuen Roman "°C – Celsius" macht Marc Elsberg die globale Erwärmung zum Gegenstand eines geostrategischen Kräftemessens.

Dem Thema Kreislaufwirtschaft widmet sich Sophia Hoffmann auf ungewöhnliche Weise. Als Köchin, Gastronomin und Autorin tritt sie den Beweis an: Ernährung geht (fast) ohne Verschwendung.

Neben den Plenen die zweite zentrale Säule des KONGRESS BW sind die Fachforen, diesmal zu 15 Themen. „Hier wird Praxiswissen für Unternehmen aller Art und Größe vermittelt", verspricht Dr. Hannes Spieth, Geschäftsführer von Umwelttechnik BW, die als Landesagentur den KONGRESS BW organisiert. Weiter betont Spieth: "Beim KONGRESS BW treffen sich Expertinnen und Experten, aber auch Einsteiger ins nachhaltige Wirtschaften nehmen eine Menge mit. Das war uns von Anfang an wichtig."
 
Neu ist das GreenJobs Recruiting: Hier werden Fachkräfte sowie Absolventinnen und Absolventen mit Unternehmen zusammengebracht, die auf dem Weg der Transformation sind oder „grüne Technologien" entwickeln und nutzen. Tradition beim KONGRESS BW ist die begleitende Fachausstellung mit über 40 Unternehmen, Organisationen und Fördermittel-Gebern. 

Dazu meint Birte Boysen, Projektleiterin des KONGRESS BW: "Natürlich bieten wir auch eine digitale Teilnahme an, zugleich bauen wir bewusst die Gelegenheiten für persönliche Begegnungen aus." Der Wunsch ist ganz offenbar da, stellt Boysen zufrieden fest: "Rechnet man die aktuellen Anmeldezahlen hoch, wird der 12. KONGRESS BW am Ende mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben."

Der KONGRESS BW wird gefördert und begleitet durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.
 
Fakten in Kürze: Kongress für Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft, 15. und 16. November 2023, Liederhalle Stuttgart, Teilnahme kostenlos, auch per Livestream möglich, Programm und Anmeldung finden Sie unter: www.kongress-bw.de.
 
Lesen Sie dazu auf forum auch die weitere Meldung.
 
Kontakt: Umwelttechnik BW GmbH, Birte Boysen | birte.boyse@umwelttechnik-bw.de | www.umwelttechnik-bw.de

Umwelt | Ressourcen, 21.09.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Der Purpose-Match als Game Changer

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • circulee GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.