Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Warum die Natur für Kinder ein guter Lehrmeister ist

Das Erleben der Natur bei einem ausgedehnten Spaziergang oder einem Wanderausflug ist für Kinder und Erwachsene elementar. Insbesondere nach einer dreijährigen Pandemie-Phase, die zumindest partiell von Home-Office beziehungsweise Home-Schooling geprägt war. Als Folge ist ein erneutes "Erfahren" und "Erlernen" der Natur und ihrer faszinierenden Facetten vonnöten. 

© Jure Gasparic, dreamstime.comNicht zuletzt hilft die Bewegung im naturalistischen Raum jüngeren wie älteren Semestern beim Stressabbau. Zudem werden Motorik und Abwehrkräfte gestärkt. Damit nicht genug: Die Natur hat einen eigenen Rhythmus und bildet einen "langsamen" Gegenpol zur digitalen Welt, die vor allem von Beschleunigung gekennzeichnet ist. Wer sich dem Gefüge der Natur hingibt, erfährt eine buchstäbliche Rückführung, eine Erdung, die den Fokus neu ausrichtet und dabei hilft, Dinge, die um uns herum geschehen, besser ein- und zuzuordnen.

Der kostenlose Fachratgeber 'Wandern mit Kindern': So klappt die Wandertour mit dem Nachwuchs. Hier kostenlos zum Download.Ein wesentliches Element beim Erkunden der Umwelt ist das haptische Moment. Es führt dazu, dass wir die Natur nicht nur sehen, riechen und hören, sondern auch berühren können. Wer noch nie einen Baum umarmt oder das Gras ertastet hat, weiß nicht, wie sich Natur anfühlt. Wer noch nie das Korn auf den Feldern oder ein kleines Waldtier in die Hand genommen hat, dem entgeht ein wesentlicher Teil des Lebens. Gerade Kindern sollte eine solche Erfahrung unbedingt zu Teil werden. Erst durch das Anfassen der Umgebungswelt kann ein tieferes Verständnis für selbige geweckt werden. Erst durch das Aufzeigen von Zusammenhängen entsteht ein sinnhafter Einblick in das große Ganze. Zugleich wächst der Respekt für die Natur und ihr wechselndes Schauspiel.

Das kann man pädagogische Outdoor-Erfahrung nennen. Oder Umwelterziehung. Oder Biologie an frischer Luft. Oder Geografie live. Letztlich ist aber nicht die Überschrift entscheidend, sondern das Füllen des Erlebnisses mit Inhalt. Nur so kommt Umweltschutz mit Langzeitwirkung zustande - Umweltschutz, der Kreise ziehen kann, ausgehend von den jüngsten Teilnehmern der Gesellschaft, die im Wald und auf der Wiese etwas für das Leben lernen. Wandern als Persönlichkeitsbildung. Und als Bindemittel zwischen Kindern und ihren Eltern, die dem Nachwuchs etwas mit auf den Weg geben können. Resultat ist ein Generationenvertrag, der seinen Namen verdient.

Und weil ein Vertrag immer auch einen gewissen Grad an Verzicht einschließt, kann das Wandern über Stock und Stein durchaus zur unbequemen Mutprobe werden. Denn nur, wer geplasterte Wege verlässt, kommt in den Genuss echter naturalistischer Auswüchse. Alles, was es braucht, ist ein bisschen Courage und Entdeckerlust, ein abenteuerliches Gen und mutiges Herz, das beim Durchschreiten unentdeckter Pfade höher schlägt. Kinder lieben Abenteuer und lassen sich bei ihrem Erleben gern von erfahrenen Gegenübern leiten. Stichwort "Orientierungshilfe".

Apropos Orientierung: Ein Orientierungslauf in freier Natur ist ein gutes Vorhaben, um Klein und Groß enger zusammenzuschweißen. In fast jedem Wanderareal existieren vorgegebene Routen mit speziellen Punkten, die es gemeinsam zu erreichen gilt. Hier warten Informationen zum jeweiligen Ort und/oder ein Stempel, dessen Abdruck man in einem Heft sammelt. Wer alle Stempel beisammen hat, hat sein Ziel erreicht. Dabei helfen zuvorderst Teamgeist, Spürsinn und Kommunikation. Letztere ist nicht nur bei der Wanderschaft von fundamentaler Bedeutung. Diese und weitere Infos im kostenlosen Fachratgeber „Wandern mit Kindern".

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 26.03.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Rückwärtsgewandte Alte-Weiße-Männer-Politik
Christoph Quarch wünscht sich von der FDP eine zeitgemäße und zukunftsfähige Version des Liberalismus
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.