Tagen und Tourismus

Reise-Tipps aus der forum-Ausgabe 4/2022

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Reise-Tipps: In Österreich finden Sie Ruhe im eigenen Chalet oder ein entspanntes Workation-Ambiente im Lifestyle-Hotel.
 
In der Natur, mit der Natur
© LehenriedlDas Thema Nachhaltigkeit wird auch im Urlaub immer bedeutender. Eine Haltung, die Familie Vorderegger am Lehenriedl schon lange vertritt und in ihren Chalets deshalb neben viel privatem Komfort auch auf umweltfreundliche Konzepte setzt. Gutes Gewissen inklusive!

Ein idyllisches Plateau, umringt von prächtiger Landschaft. Einmal leise plätschernd, mal unter tiefem Schnee versteckt, ein Naturschwimmteich, weite Wiesen und mittendrin die drei Rosenchalets an einem besonders schönen Fleckchen Erde. Hierhin zieht man sich zurück, wenn man einen naturnahen Urlaub wünscht, der genauso von aktiven Momenten in den Bergen, wie von entspannten Tagen zwischen Chalet, eigener Sauna und knisterndem Kaminfeuer geprägt sein darf.

Nicht nur für den Namen der Chalets hat man sich von der Natur inspirieren lassen. Auch die Art und Weise, wie sie gebaut wurden, zeugt von Respekt dem Planeten gegenüber: Das Holz, das ihr Äußeres schmückt, stammt aus dem eigenen Waldbestand, wurde unbehandelt und in Kombination mit anderen heimischen Materialien auch in den einzigartigen Wohnräumen verarbeitet. Verfeinert durch das ausgesuchte Interieur und die wohligen Düfte, die es natürlich versprüht, sorgt es für ein ganz besonderes Wohnambiente. Der Frühstückskorb, der morgens prall gefüllt in der Küche wartet, wird bestückt mit hochwertigsten regionalen Produkten. Auch zum Thema Heizen hat man sich hier natürlich Gedanken gemacht und nimmt sich dafür das, was das Erdreich ohne Probleme an Wärme hergeben kann.
 

Holiday Office statt Home Office
© KOSISArbeiten im brandneuen Co-Working-Space des ****KOSIS Sports Lifestyle Hotel, bei einem Kaffee im Restaurant oder am knisternden Kamin? Das KOSIS im Tiroler Zillertal bietet für jeden das richtige Workation-Ambiente.

Worklife und Vacation – das sind für Co-Worker, Freelancer und digitale Nomaden Begriffe, die schon längst miteinander einhergehen und integraler Bestandteil ihrer neuen Arbeitskultur geworden sind. Dass die Grenzen zwischen Arbeit und Urlaub immer mehr verschmelzen, hat auch Hotelier Thomas Huber längst erkannt: „Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner hali GmbH – für uns die Nummer 1 am österreichischen Büromöbel-Herstellermarkt – haben wir in unserem Hotel eine trendige und variantenreiche Bürolösung für smartes Arbeiten entwickelt. Zusätzlich wird im Sinne der Nachhaltigkeit schon seit fünf Jahren ein umfangreiches Energiesparkonzept zur Reduktion der Strom- und Heizkosten umgesetzt."
 
Der neue Co-Working-Space bietet einen Arbeitsplatz auf Zeit mit garantiertem Naherholungswert in einer der abwechslungsreichsten Regionen Österreichs. Denn nach getaner Arbeit heißt es ab auf die Skipiste! Und diese ist vom ****KOSIS Sports Lifestyle Hotel aus in nur wenigen Augenblicken erreichbar. Danach ist die Kreativität für Zoom-Meetings & Co. garantiert zurück!
 

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 01.12.2022
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz - Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln? erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
APR
2024
Lunch & Learn: Begeisterung für die Erde!
Wie gelingt der ökologische Wandel?
online
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

„Das Beste an meinem Beruf ist, Menschen zu helfen und passgenaue, individuelle Lösungen für sie zu finden!“

Die Zukunft nachhaltiger Ernährung in Städten

toom zum sechsten Mal für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Nachhaltig, zusammen, laut:

Nachhaltige Proteinquellen

Es tut sich was ...

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • toom Baumarkt GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)