Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Intelligente Mobilität im Wohnquartier:

Veröffentlichung der VCD-Charta am 18.11.2022, 10:00 Uhr

Wohnen und Mobilität gehören zu den Sektoren, die die Umwelt am stärksten belasten. Umso wichtiger ist es, dass wir beides zusammen planen. Denn die Mobilitätsangebote im Wohnquartier entscheiden darüber, ob wir auf das Auto angewiesen sind oder mit Bus, Bahn, Rad, zu Fuß oder mit Sharing-Diensten gut ans Ziel kommen.

© VCDRund 50 Wohnungsunternehmen, Kommunen, Planende und Mobilitätsdienstleister unterzeichnen daher die Charta »Intelligente Mobilität im Wohnquartier« des VCD-Projekts »Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität«. Damit legen sie ein klares Bekenntnis ab, klimafreundliche Mobilitätsangebote im Wohnumfeld künftig fest einzuplanen und bereitzustellen.

Zu unserer Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein: 

Freitag, den 18. November 2022, 10:00-12:30 Uhr
HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH
im Auditorium, 1. OG (barrierefrei)
Stefan-Heym-Platz 1
10367 Berlin

Programm

  •   9:45 Einlass
  • 10:00 Pressekonferenz
    mit: Dr. Meike Niedbal (Staatssekretärin für Mobilität SenUMVK, Berlin), Ulrich Schiller (Geschäftsführer HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH), Thomas J. Mager (VCD, Mitglied des Bundesvorstands), Alexander Rychter (Vorstand und Verbandsdirektor, Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e. V.)
  • 11:15 Foto mit allen anwesenden Erstzeichnenden
  • 11:30 Kleiner Rundgang zu einem Good-Practice Beispiel der HOWOGE
  • 12:00 Netzwerken und Austausch mit kleinem Imbiss
Moderation: Almut Gaude
Bitte melden Sie sich bis zum 14. November per Mail an magdalena.reiner@vcd.org an. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter: intelligentmobil.de. Wir freuen uns auf Sie!

Das VCD-Projekt »Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität« wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert. Es bringt Wohnungsunternehmen, Kommunen und Mobilitätsdienstleister zusammen, um gemeinsam an intelligenten, umwelt- und sozialverträglichen Mobilitätskonzepten für Wohnquartiere zu arbeiten.

Projektleitung:
Nicola Krettek • Projektleiterin »Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität« • 030/28 03 51-30 • nicola.krettek@vcd.org 
 
Der ökologische Verkehrsclub VCD ist ein gemeinnütziger Umweltverband, der sich für eine umweltverträgliche, sichere und gesunde Mobilität einsetzt. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Wünschen für ein mobiles Leben. Seit 1986 kämpft der VCD für ein gerechtes und zukunftsfähiges Miteinander zwischen allen Menschen auf der Straße – egal, ob sie zu Fuß, auf dem Rad, mit Bus und Bahn oder dem Auto unterwegs sind. Dafür arbeitet er vor Ort mit zwölf Landesverbänden und rund 140 Kreisverbänden und Ortsgruppen, bundesweit und europaweit vernetzt. Rund 55.000 Mitglieder, Spender und Aktivistinnen unterstützen die Arbeit des VCD für eine zukunftsfähige Mobilität.

Pressekontakt: VCD, Magdalena Reiner | magdalena.reiner@vcd.org | www.vcd.org
Twitter: @VCDeV | Facebook: @vcdbundesverband | Instagram: @vcd_ev | LinkedIn: @VCDBundesverband

Technik | Mobilität & Transport, 07.11.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Rückwärtsgewandte Alte-Weiße-Männer-Politik
Christoph Quarch wünscht sich von der FDP eine zeitgemäße und zukunftsfähige Version des Liberalismus
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.