Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Von grünem Dampf bis Zero-Net-Fabriken: industrielle Dekarbonisierung im decarbXpo Forum

Early Bird Tickets für decarbXpo ab sofort verfügbar

Das kostenfreie Forum der decarbXpo präsentiert vom 20. – 22. September 2022 einen einzigartigen Vortragsmix zur industriellen und gewerblichen Dekarbonisierung sowie zu Speichersystemen. Das Themenspektrum reicht von erneuerbarer Prozesswärme über industrielle Wasserstoffnutzung und Energiemanagement bis hin zu Net-Zero-Fabriken. Vergünstigte Early Bird Tickets für die Messe sind ab sofort unter www.decarbXpo.de/1130 verfügbar.

Industrielle Wärme und Dampf als Fokusthemen
Das kostenfreie Forum der decarbXpo präsentiert vom 20. – 22. September 2022 einen einzigartigen Vortragsmix zur industriellen und gewerblichen Dekarbonisierung sowie zu Speichersystemen. © Messe Düsseldorf, Constanze TillmannIn energieintensiven Industrien liegt ein enormes Dekarbonisierungspotenzial in der Wärmeproduktion. Das decarbXpo-Forum behandelt daher speziell dieses Themenfeld: EnergyNest berichtet über grüne 24/7-Dampferzeugung in einer Düngemittelfabrik, die DLR über die gekoppelte Versorgung mit erneuerbarem Strom und Wärme durch Power-to-Heat Systeme. Dazu gehören auch Hochtemperatur-Wärmespeicher, die der Aussteller Kraftblock vorstellt. 

Energiemanagement und Speicher für die klimaneutrale Produktion
Die Überwachung und Steuerung von Energiesystemen thematisiert eine weitere Gruppe von Vorträgen. Die SMS group stellt vorausschauende Energiemanagement-Systeme zur Verringerung des CO2-Fußabdrucks vor, Phoenix Contact den Weg zu einer Netto-Null-Fabrik durch Monitoring und modulare Automatisierung. 

Eine Brücke vom smarten Energiemanagement zu Batteriespeichern schlägt der Vortrag von Fenecon, der unter anderem das Reverse Peak Shaving und die Second-Life Nutzung von E-Mobility-Batterien beleuchtet.
?
Kreislaufwirtschaft als Systemansatz für Dekarbonisierungsstrategien
Dekarbonisierung setzt mehr voraus als Energieeffizienz und klimaneutrale Energieversorgung, der Ressourceneinsatz muss ebenfalls minimiert werden. Mit der Kreislaufwirtschaft als Lösungsweg beschäftigen sich Vorträge der SMS group und Jenabatteries – das Unternehmen bietet metallfreie und ressourcenschonende Flussbatterien speziell für industrielle Großkunden an. 

Wasserstoff von Elektrolyse bis Transport
Die industrielle Wasserstoffnutzung ist ein Fokusthema der decarbXpo und wird unter anderem in der parallelen P2X-Konferenz des VDMA diskutiert sowie im ecoMetals Day für die Metallindustrie. Im Forum referieren die Fraunhofer Institute UMSICHT und IMM über CO2-Elektrolyse und Wasserstoff-Transportmedien wie Methanol, Ammoniak and synthetische Kraftstoffe. 

„Das decarbXpo-Forum bietet in diesem Jahr einen einzigartigen Querschnitt zentraler Themen der industriellen Dekarbonisierung: Wärme, Energiemanagement, Kreislaufwirtschaft und Wasserstoff sind für all unsere Zielindustrien von zentraler Bedeutung. Besucher erhalten hier kompakte und hochkarätige Einblicke in Technologien und Lösungswege", so Bernd Jablonowski, Executive Director, Messe Düsseldorf GmbH.

Eine Übersicht über alle Aussteller, die in Halle 9 ihre Lösungen für die Dekarbonisierung für Industrie und Gewerbe anbieten, gibt ab sofort die Ausstellerdatenbank.

Kontakt: decarbXpo 2022, Daniel Krauß | KraussD@messe-duesseldorf.dewww.decarbxpo.de

Technik | Innovation, 25.07.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

"Nur wer eine Idee davon hat, wohin die Reise gehen soll, wird in einer Krise den Mut finden, neue Wege zu gehen."
Christoph Quarch wünscht sich einen gesellschaftlichen Diskurs darüber, von welcher Zukunft wir träumen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig