Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Wackler-CEO Peter Blenke erhält begehrten Nachhaltigkeitspreis

Würdigung mit dem B.A.U.M Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2022 für anhaltendes Engagement im eigenen Unternehmen und über Branchengrenzen hinaus

Seinen Einfluss als CEO eines von Deutschlands führenden Facility-Services-Unternehmen, der Wackler Holding SE, nutzt Peter Blenke, um Unternehmen und Kunden in eine nachhaltige Zukunft zu führen. Für diese visionäre Kraft wurde der Autor von MENSCH.MACHT.KLIMA mit dem begehrten Preis gewürdigt – ein Beleg für den Einfluss persönlichen Engagements für eine nachhaltige Wirtschaft. 
 
Peter Blenke, CEO der Wackler Holding SE, erhält in Würdigung seines transformativen Einflusses innerhalb und außerhalb des Unternehmens den begehrten Preis für Umwelt und Nachhaltigkeit in der Kategorie Großunternehmen. © Wackler Holding SE
Fu?r sein jahrzehntelanges Umwelt-Engagement und seinen transformativen Einfluss wurde Peter Blenke, CEO der Wackler Holding SE, mit dem begehrten B.A.U.M Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Großunternehmen ausgezeichnet. Die Auszeichnung spiegelt den Wandel der Facility-Management-Branche wider, den der Vorstand der Wackler Holding maßgeblich vorantreibt.

Der B.A.U.M Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis wird von einer unabhängigen Fachjury an Einzelpersonen in Unternehmen oder Forscher und Journalisten verliehen, die mit ihrem herausragenden Engagement und beispielhaften Initiativen nachhaltige Entwicklungen und den Umweltschutz vorantreiben. Peter Blenke, CEO der Wackler Holding SE, eines bundesweit führenden Dienstleistungsunternehmens in den Bereichen Facility Management, Gebäudereinigung, Sicherheits- und Personaldienstleistungen sowie Klima- und Umweltberatung, erhält in Würdigung seines transformativen Einflusses innerhalb und außerhalb des Unternehmens den begehrten Preis für Umwelt und Nachhaltigkeit in der Kategorie Großunternehmen.

Damit ist er einer von sechs Preisträger:innen, die von der unabhängigen Fachjury in diesem Jahr für ihr Engagement als Pioniere und Vordenker der Transformation ausgezeichnet werden. B.A.U.M.-Vorsitzende Yvonne Zwick stellt in der aktuellen Pressemeldung zur Verleihung der diesjährigen Auszeichnung den wesentlichen Einfluss heraus, den die ausgezeichneten Personen auf ganze Branchen und Geschäftsbereiche haben: „Die große Transformation ist eine Herausforderung für Politik und Wirtschaft gleichermaßen und bietet große Zukunftschancen. Herkömmliche Strukturen kommen auf den Prüfstand, das Neue wird nicht nur denkbar, sondern auch machbar. Die B.A.U.M.-Preisträgerinnen und Preisträger stehen beispielhaft für neues Denken und Handeln."

Leuchtturmfunktion mit Strahlkraft über das eigene Unternehmen hinaus 
Peter Blenke, studierter Jurist und Betriebswirt, kam nach vorangegangenen Stationen bei internationalen Serviceunternehmen 2004 zu Wackler und entwickelte die damals noch regionale Gebäudereinigungsfirma zu einem heute bundesweit führenden klimaneutralen Dienstleistungsunternehmen.

Schon früh brachte er das Unternehmen als Geschäftsführer auf den „Grünen Weg" und verlieh Wackler ein branchenweit einzigartiges Profil als Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit. Peter Blenke nutzt seinen Wirkungsbereich im Unternehmen, um Mitarbeiter und Kunden auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft zu führen: „Mir wurde sehr schnell klar, dass ich hier über sehr umweltrelevante Themen zu entscheiden hatte: vom Ressourcenverbrauch bis zum Einsatz von Reinigungsmitteln. Es waren wissenschaftlich begründete Fakten, die mir aufzeigten, dass die endliche ökologische Belastbarkeit unserer Erde eine zeitnahe wesentliche Veränderung in den Denkweisen, Strategien und im Verhalten verlangt – von uns allen." 

Aus den gelebten Werten sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit wurde das Unternehmen innerhalb weniger Jahre ein verlässlicher Partner für Unternehmen und Organisationen, die menschliche Nachhaltigkeit und Umweltschutz in ihrer zukünftigen Geschäftsausrichtung integrieren müssen und wollen. Unter seiner Führung wurde das zu 100 Prozent klimaneutrale und nachhaltige Reinigungskonzept GREEN CLEAN entwickelt und eingeführt.

Seit 2018 ist Wackler das erste klimaneutrale Unternehmen unter den führenden Gebäudedienstleistern. Es folgte die Einführung einer jährlichen CO2-Bilanz nach dem Greenhouse Gas Protocol sowie die kontinuierliche Reduktion der CO2-Emissionen. Seit 2019/2020 setzt Peter Blenke mit seinem Team erneut als Branchenpionier die Veröffentlichung eines freiwilligen Nachhaltigkeitsberichts um. 2020 gründete Peter Blenke die Wackler-Tochter ConClimate, ein Beratungsunternehmen für Klima- und Nachhaltigkeitsmanagement.

Über seine Funktion als CEO der Wackler Holding SE hinaus ist es Peter Blenke ein Anliegen, Position zu beziehen und als Multiplikator für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu wirken. So veröffentlichte er 2020 das Buch „MENSCH.MACHT.KLIMA" und bietet führenden Klima- und Wirtschaftsexpert:innen in seinem gleichnamigen Podcast eine Plattform für ihr Engagement und den Austausch mit Unternehmen zu relevanten Fragestellungen einer nachhaltigen Wirtschaft. Peter Blenke ist assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft CLUB OF ROME und Senator h. c. des Bundeswirtschaftssenats des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft e. V. Er unterstützt darüber hinaus Projekte des Klimaschutz-Unternehmen e. V. 

In Anerkennung dieses besonderen Engagements erhält Peter Blenke deshalb den B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2022 in der Kategorie „Großunternehmen". Dieser wird am 16. November im Rahmen der B.A.U.M-Jahrestagung in Gütersloh verliehen. 

Kontakt: Wackler Holding SE, Monika Rath | M.Rath@wackler-group.de | www.wackler-group.de

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 19.07.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig