Nachhaltigkeit Next-level:

Café del Rey bietet Kaffeegenuss für Natur & Mensch

Köstlicher Kaffee unter fairen Bedingungen: Diese Symbiose liegt der Alternative Future Germany GmbH am Herzen. Seit der Gründung im Jahr 2018 verfolgt das Unternehmen mit der Café del Rey Stiftung das Ziel, Genuss mit einem guten Gewissen zu verbinden. Damit überzeugen die innovativen Zukunftsdenker beim diesjährigen Business Hero Award.

Kaffeeplantage in Kolumbien © Café del Rey Stiftung
Ein natürlicher Kreislauf
Wo fängt ein nachhaltiger Kaffeegenuss an? Bei der Kaffeeplantage. Die Café del Rey Stiftung achtet an dieser Stelle bereits darauf, dass keine Natur für die Plantage zerstört wird. Der qualitativ hochwertige Kaffee stammt dabei direkt von den Bauern, wodurch eine faire Bezahlung und somit ein höherer Lebensstandard für die Arbeiter möglich ist. Auch beim Versand achtet das nachhaltige Unternehmen darauf, dass alles vom Versandkarton bis hin zu den Lieferscheinen kompostierbar ist. Der Versand ist außerdem CO2-neutral.

Farmerfamilie in Guatemala bei der Aufforstung. © Café del Rey Stiftung„Ich und mein Team möchten besondere Hochlandkaffees, aus verschiedenen Anbaugebieten, mit unterschiedlichen Geschmacksnoten, anbieten. Unser Ziel ist es, gute Qualität, einen faireren Handel und angemessene Preisen zu kombinieren – für begeisterte Kaffeegenießer", so Gründer Florian Pfeifer.

Das Konzept der Nachhaltigkeit wird auf das gesamte Unternehmen angewendet. Recycling und Müllvermeidung spielen dabei eine zentrale Rolle. So werden die Kaffeesäcke zu Taschen verarbeitet und die gesamte Energie stammt von Solaranlagen mit modernen Speichersystemen. Café del Rey ist damit komplett autark und ein absoluter Vorreiter für andere Unternehmen. 

Die Zukunft ist nachhaltig
Kaffeeplantage in Kolumbien © Café del Rey StiftungDie Café del Rey Stiftung hat auch in den nächsten Jahren große Ambitionen, das Thema Nachhaltigkeit zu leben. So ist geplant, Schulen in Kolumbien und Guatemala zu fördern, um eine Lebensweise im Einklang mit der Natur zu unterrichten. Außerdem soll es der Kundschaft möglich sein, zukünftig mit in die Anbaugebiete zu reisen, um ein Bewusstsein für nachhaltigen Konsum zu schaffen. 

Bei Café del Rey geht es um den Einklang zwischen Natur und Mensch. Die Konzepte des Unternehmens sind zukunftsweisend und zeigen, wie Unternehmen Verantwortung für die Umwelt übernehmen können. Die Fachjury des Business Hero Awards ist davon begeistert und überreicht Café del Rey im Sommer die Auszeichnung als eines der besten Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit. 

Kontakt: Alternative Future Germany GmbH/Café del Rey Stiftung, Florian Pfeifer | info@cafedelrey.de | www.cafedelrey.de

Lifestyle | Essen & Trinken, 15.06.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Kläranlage plus Photovoltaik ergibt saubere Energie
Faltdach-Anlage über Neuwieder Kläranlage ans Netz angeschlossen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Nachhaltig, zusammen, laut:

Es tut sich was ...

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

NICAMA meets Voelkel:

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Die kritischen Infrastrukturen Wasser und Verkehr

Europäische Sorgfaltspflichtengesetze in der Anwendung

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • toom Baumarkt GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG