Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

Finsurancy: Der nachhaltige Versicherungsmakler aus Berlin

Tu etwas Gutes mit deinen Versicherungen – und das ganz ohne Mehrkosten

  • Finsurancy spendet 20 % seines Gewinns an soziale und nachhaltige Organisationen
  • Betreut Kunden deutschlandweit komplett digital
  • Und berät insbesondere zu nachhaltigen Versicherungen
André Disselkamp und Tobias Niendieck © FinsurancyDie beiden Gründer André Disselkamp und Tobias Niendieck haben es sich zum Ziel gesetzt, mehr Nachhaltigkeit in die etwas eingestaubte Versicherungsbranche zu bringen. Als unabhängiger Versicherungsmakler aus Berlin setzt Finsurancy auf eine komplett digitale Betreuung, soziales Engagement und Kundennähe. 

Mit seinen Verträgen etwas Gutes tun
"Wir sind der Meinung, dass sich auch ein eher konservatives Unternehmen wie ein Versicherungsmakler sozial engagieren kann" so André Disselkamp.

Finsurancy möchte Vorreiter sein für Unternehmen, denen es nicht nur um den eigenen Erfolg geht und hat sich deshalb dazu entschlossen 20 % seines Gewinns an soziale und nachhaltig engagierte Organisationen zu spenden. Außerdem beraten Sie insbesondere zu nachhaltigen Versicherungen, welche einen besonders positiven Einfluss auf die Umwelt haben. 

"Aktuell ist es noch so, dass der überwiegende Anteil der Bürger in Deutschland zwar nachhaltige Produkte gut findet und diese auch kaufen würden, allerdings selten bereit sind dafür auch mehr Geld zu bezahlen. Bei uns tut jeder Kunde automatisch etwas Gutes mit seinen Versicherungen, auch wenn er oder sie sich nicht für den nachhaltigen Vertrag entscheidet.” so André Disselkamp

Betriebliche Altersvorsorge mal anders
Finsurancy betreut sowohl Privat- als auch Gewerbekunden deutschlandweit. Einen besonderen Fokus haben Sie in der Verwaltung und Betreuung von Unternehmen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge. Sie übernehmen den kompletten Verwaltungsaufwand für HR- und Lohnabteilungen, beraten und informieren die Mitarbeiter und integrieren sich auf Wunsch sogar in den Onboardingprozess. 

"Wir haben verstanden, dass HR Manager viel Wichtigeres zu tun haben, als sich Tag für Tag mit der betrieblichen Altersvorsorge zu beschäftigen und das Thema einfach in guter Hand wissen wollen.” so André Disselkamp.
 
© finsurancy

Was passiert als Nächstes?
Als nächsten Schritt plant Finsurancy, sich an der Entwicklung von Versicherungsprodukten zu beteiligen, um diese noch nachhaltiger zu gestalten. Außerdem arbeiten die beiden Gründer gerade an einer Studie zum Thema Nachhaltigkeit in der Versicherungsbranche, die neue Erkenntnisse über die Sicht und Präferenzen der Deutschen zu nachhaltigen Versicherungen bringen soll. An der Studie kannst auch du jederzeit über diesen Link anonym teilnehmen. 

Weitere Informationen findest du auf www.finsurancy.com 
 
Kontakt: Finsurancy - Finance & Insurance UG, André Disselkamp | andre.disselkamp@finsurancy.de | www.finsurancy.com

Lifestyle | Geld & Investment, 18.05.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Das Gebot der Stunde heißt Autarkie
Für Christoph Quarch ist eine autarke Wirtschaft der sicherste Garant politischer Freiheit. Bis es so weit ist, dreht er gern die Heizung runter.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

HR-Digitalisierung: Das muss sich ändern!

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Dirndl & Lederhose:

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.