Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

"Nachhaltigkeit durch Recycling"

FaceClub-Wirtschaftstalk im Regent Hotel Berlin am 29. April 2022

Nachhaltigkeit: Kaum ein Begriff hat sich in den letzten Jahren so stark entwickelt wie dieser. Doch was ist Nachhaltigkeit eigentlich? In der Wissenschaft finden intensive Diskussionen über eine allgemeingültige Begriffsdefinition statt. Fest steht allerdings, eine Einigung ist nicht in Sicht. Aber warum ist das so? An fehlenden Informationen kann es nicht liegen, denn in fast allen Themenspektren ist der Begriff der Nachhaltigkeit anzutreffen. Im Grunde genommen bedeutet „Nachhaltigkeit" über längere Zeit eine anhaltende Wirkung haben. Nachhaltigkeit lässt sich zudem auf drei Säulen bauen: Ökonomie, Ökologie und Soziales. Und natürlich lassen sich auch in diesen Bereichen wieder Unterkategorien finden. 
 
Der FaceClub hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Thema Nachhaltigkeit Raum zu geben - am 29. April mit dem Schwerpunkt Recycling. © anncapictures, pixabay.comSo weit so gut, oder doch nicht?! Man merkt, Nachhaltigkeit lässt sich nicht mal eben so einfach erklären, denn das Spektrum ist sehr vielfältig. 
 
FaceClub-Talk
Deswegen hat es sich FaceClub zur Aufgabe gemacht, diesem Thema Raum zu geben. Und damit jeder die Chance haben soll, es zu verstehen, ohne direkt von einer Informationsflut überrollt zu werden, konzentriert sich die Talkrunde beim FaceClub-Event im Regent Hotel Berlin auf den Aspekt des „Recyclings". 

Denn egal ob beruflich oder privat – in unseren Mülltonnen landen diverse Materialien in großen Mengen: Von Verpackungen über Papier bis hin zu Elektrogeräten oder Batterien gibt es kaum etwas, das nicht in unserem Abfall zu finden ist. Um Ressourcen sowie unsere Umwelt zu schonen, sollte davon so vieles wie möglich recycelt werden. Denn die Rohstoffe stehen uns nicht in unendlichen Mengen zur Verfügung. Forscher der NASA identifizierten sogar in einer Studie Rohstoffknappheit als größte Bedrohung für die Zivilisation.

Keynote
Für den Einstieg in den Abend wird Deutschlands führende Expertin für ganzheitlich nachhaltiges Leben Christina Christiansen zum Thema "Ganzheitlich nachhaltig – wie Wiederverwendung das Überleben der Gattung Mensch sichert" einen Vortrag halten.

Ganzheitlich nachhaltig zu leben, bedeutet, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf das eigene Leben, auf das Leben der Mitmenschen und der Umwelt zu kennen. Im Mittelpunkt eines ganzheitlich nachhaltigen Lebens steht die eigene Lebenszeit als höchstes Gut des Menschen. Die eigene Lebenszeit ist dabei untrennbar mit der Lebenszeit der Erde verbunden. Ganzheitlich nachhaltig zu leben, bedeutet, die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Faktoren wie Konsum, Ressourcen, Lebenszeit und Klimawandel zu kennen und automatisch ohne Mühe in jede Handlung einfließen zu lassen.
 
Christina Christiansens Mission ist es, den Klimawechsel zu verlangsamen. Ihre innovativen Methoden schaffen weitreichende Veränderungen für den Fortbestand unserer Erde und der Gattung Mensch. Sie hilft Menschen, ihr Leben ohne Druck und mit Leichtigkeit nach ihren Wünschen zu gestalten. Dadurch erhöhen sie ihre Lebensqualität und verlängern ihre Lebenszeit - und gleichzeitig auch die unserer Erde.
 
In der anschließenden Talkrunde zum Thema „Nachhaltigkeit durch Recycling" rund um die spannenden Talkgäste Klaus Wohnig (Vorstandsvorsitzender der APK AG), Gabriele Haessig (Geschäftsführerin Kommunikation und Nachhaltigkeit Procter & Gamble), Dr. Martin Bethke (Geschäftsleitung Märkte und Unternehmen WWF Deutschland) und Schauspieler Ralf Bauer, werden die genannten Aspekte diskutiert, abgewogen und verdeutlicht. Moderiert wird die Veranstaltung von Fritz Lietsch, Herausgeber von forum Nachhaltig Wirtschaften, der führenden Informationsquelle, wenn es um Innovation, Corporate Social Responsibility (CSR), Nachhaltigkeit und zukunftsfähiges Wirtschaften geht.

Über FaceClub
FaceClub ist ein geschlossener Business Club. Er bietet Ihnen ein einmaliges Netzwerk in familiärer Atmosphäre und zahlreiche hochkarätige Events - zum Vernetzen, aber auch für Ihre persönliche Weiterentwicklung. Unser Eventkalender ist für Sie das ganze Jahr über prall gefüllt mit Veranstaltungen, Fortbildungen, Impulsvorträgen, Talkrunden und Seminaren. Unsere Member stammen aus ganz unterschiedlichen Branchen, befinden sich auf diversen Karrierelevels und haben dabei eins gemeinsam: Sie wollen neue Impulse für ihr Business oder Privatbereich erhalten, neue Kontakte knüpfen und dabei ihre eigene Erfolgsstory teilen. Egal auf welcher Karrierestufe Sie aktuell stehen - wir würden uns freuen, wenn auch Sie Teil unseres Memberclubs werden möchten und wir Sie bei dem spannenden Event willkommen heißen dürfen. Hier können Sie sich ganz einfach kostenfrei registrieren.

Kontakt: FaceClub | info@face-club.com | face-club.com

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 11.04.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
AUG
2024
StiftungsApéro SommerTour mit Engagement Global
Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?
Berlin, 27.08. Frankfurt a.M., 04.09. CH-Basel
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
16
OKT
2024
17. Europäischer Kongress (EBH)
Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum
52355 Gürzenich Köln
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Bildung, Kunst, Schönheit
Christoph Quarch wünscht sich in der Haushaltsdebatte einen neuen Blickwinkel
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Weltweit erstes Hartstoff-Einstreumaterial mit Produkt-EPD für nachhaltiges Bauen:

Anerkennung aus Bund und Land für Pionierleistung:

25.000 Quadratmeter Blühflächen für den Artenschutz

Nachhaltigkeit zieht Fachkräfte an

Immobilien-Boom in Dubai – was steckt dahinter?

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Personalisierte Produkte für nachhaltige Unternehmen: Diese Vorteile bietet die CNC-Gravur

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH