Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Wie sieht machbare und messbare Nachhaltigkeit aus?

ZNU-Zukunftskonferenz am 5. und 6. Mai 2022

Endlich wieder live: Nach gut zwei Jahren digitaler Konferenzen richtet das ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten/Herdecke die XIII. ZNU-Zukunftskonferenz am 05. & 06. Mai 2022 im KOMED MediaPark (Köln) aus. Die Referierenden und Teilnehmenden diskutieren wie man „Gemeinsam den Transformationsprozess gestalten" kann. 
 
In zehn Vorträgen, vier Workshops und einer Podiumsdiskussion, mit Topvertreter:innen aus Politik, Industrie, Finanzen und NGOs haben Sie ausreichend Zeit, um gemeinsam Lösungsansätze zu erörtern, in den regen Austausch zu gehen und praktikable Hilfestellungen zu den Themen zu erhalten:

Tag 1 
  • Klimaschutz & Lebensmittelverschwendung angehen
  • Recycling & nachhaltige Verpackungen umsetzen
  • Menschenrechte in der Lieferkette sicherstellen
  • Biodiversität fördern
Tag 2
  • Kennzeichnung bei Lebensmitteln
  • Umsetzung von machbarer und messbarer Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft
  • Nachhaltigkeitsreporting
  • Nachhaltigkeit im Finanzsystem
Als Impulsgeber:innen sind u.a. mit dabei Dr. Ophelia Nick (Parlamentarische Staatssekretärin Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Michael Hähnel (Rügenwalder Mühle), Annika Ahlers (Farm-Food-Climate Challenge), Florian Harrlandt (DNK), Johannes Hartig (Sparkasse Osnabrück), Babak Kharabi (KODi), Lutz Richrath (REWE Richrath) und Friedel Hütz-Adams (Südwind). Zudem gibt es die Möglichkeit für Networking-Zeit und einen gemütlichen Ausklang bei REWE Richrath in der Opern Passage. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.uni-wh.de/zukunftskonferenz

Über die Universität Witten/Herdecke und das ZNU:
Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) nimmt seit ihrer Gründung 1982 eine Vorreiterrolle in der deutschen Bildungslandschaft ein: Als Modelluniversität mit über 2.700 Studierenden in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft und Kultur steht die UW/H für eine Reform der klassischen Alma Mater. Wissensvermittlung geht an der UW/H immer Hand in Hand mit Werteorientierung und Persönlichkeitsentwicklung. Das ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung – ist ein anwendungsorientiertes Forschungsinstitut innerhalb der Fakultät für Wirtschaft und Gesellschaft. Als Nachhaltigkeitsinitiative von Wirtschaft und Wissenschaft arbeitet das ZNU in den Bereichen Forschung, Lehre, Weiterbildung und Konferenzen daran, Nachhaltigkeit für Führungskräfte von heute und morgen greifbar zu machen und für die Chancen nachhaltiger Unternehmensführung zu begeistern unter dem Motto: driving sustainable change.
 
Linkedin: @ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung | Twitter: @ZNU_UWH
#ZNU #ZKF22 #drivingsustainablechange
 
Kontakt: Alicia Seifer, ZNU - Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung | Alicia.Seifer@uni-wh.dewww.uni-wh.de

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 11.04.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?
Christoph Quarch ist der Ampel dankbar für ihre Gesetzesinitiative
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)