BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Welche sind die besten Akustikelemente?

Die besten Akustikelemente erreichen nicht nur eine ausgewogene Raumakustik, sondern schaffen auch ein außergewöhnliches Design. Akustikelemente und Akustikbilder eignen sich sowohl für den privaten als auch für den öffentlichen Bereich. Dank der Akustikelemente für Wand und Decke können Sie die Klangqualität in Heimkinos, Tonstudios, Besprechungsräumen und Großraumbüros verbessern. 

Akustikelemente: Absorber, Diffusoren und Bassfallen
© DayronV, pixabay.comEinen guten Klang im Raum zu erreichen, ist eine schwierige, aber nicht unmögliche Aufgabe. Abhängig davon, was für Probleme zu lösen sind, werden unterschiedliche Elemente installiert: Paneele, Diffusoren, Absorber oder Bassfallen. Die Schall-Absorber reduzieren den allgemeinen Nachhall. Sie nehmen Schallwellen auf und verhindern, dass es durch Schallreflexion im Raum zu Überbetonung oder Auslöschung kommt. Wenn eine Schallwelle auf einen Diffusor trifft, wird sie im Raum gleichmäßig verteilt, sodass der Klang voller und lebendiger klingt. Die Bassfallen haben eine korrigierende Funktion vor allem in tieferen Frequenzbereichen. Sie absorbieren die akustische Energie und dämpfen die Resonanzen im Raum. Akustikpaneele sind die beste Lösung für alle Probleme mit der Akustik. Die akustische Anpassung der Räume hat viele Vorteile. Die Investition in Akustikpaneele oder Akustikbilder bringt eine Abschirmung von Außeneinflüssen, eine verbesserte Tonqualität und einen klaren Klang.

Akustikbilder:  Funktionen und Materialien
Die Akustikbilder sind mit Textilstoffen als bespannte Schallabsorber gesehen. Man kann sie als rahmenlose Variante im Leinwandstil oder mit einem Rahmen im Handel erhalten. Der Rahmen kann aus robustem Aluminium, hochwertigem Holz, oder speziellen Kunststoffen bestehen. Die Hauptfunktion der akustischen Bilder besteht darin, den Schall aufzunehmen, zu absorbieren und dadurch den Hall im Raum zu reduzieren. Die neuen Dämmstoffe sind umweltfreundlich und für Allergiker geeignet. Genauso wie die Akustikvorhänge mindern sie die Raumfeuchtigkeit und nehmen belastende Gerüche auf. Die eleganten, akustisch wirksamen Dekorationsbilder sind sehr einfach zu befestigen. Die einfache Montage ermöglicht einen flexiblen Einsatz und eine optimale Anpassung an die Lage der Möbel, der Vorhänge und Leuchten. Für den Fall, dass aus architektonischer Sicht eine Wandmontage nicht möglich ist, empfiehlt man mobile Trennwände. Sie können auch mit dekorativen Bildern und personalisierten Motiven versehen werden und werten dadurch den Raum optisch auf. Sie können auch von Raum zu Raum verschoben werden und strukturieren den Wohn- und Arbeitsbereich.

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 28.02.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
25
FEB
2023
ARCHE NOAH Saatgutfestival
Vielfalt säen – Freude ernten!
A-1120 Wien
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Digitalisierung

Hochwasser-Vorsorge mithilfe von Geodaten
Sämtliche Daten sind in einem System gespeichert und verfügbar.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Mehrweg für Kaffee, Kuchen und Co.: Nachhaltige Kaffee-to-go Becher auch für Bäckereibetriebe Pflicht

ISS-ESG Nachhaltigkeits-Rating:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Handschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Kommen Sie zum Berliner Klimaschutztag 2023

„The Netherlands are calling“

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • toom Baumarkt GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH