BEE_Sommerfest_2024

CrossLend strukturiert nachhaltige Anleihe für Bikeleasing, Ergo und MEAG als digitales Asset

Die Transaktion spiegelt Bedarf an innovativen Finanzierungsmodellen wider

Das Berliner FinTech CrossLend GmbH hat eine Anleihe emittiert, um ein Investment in Leasingverträge für Dienstfahrräder zu ermöglichen. Die Transaktion ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Fahrrad-Leasinganbieter Bikeleasing, der MEAG als Asset Manager, der Ergo als Investor und CrossLend als Strukturierer und Betreiber des digitalen Anlageregisters. Scope bewertete die Anleihe mit einem Investment Grade Rating und als Green Bond gemäß der "Green Bond Principles” der ICMA. 
 
Marco Hinz (Chief Operating Officer) und Oliver Schimek (Chief Executive Officer & Founder), CrossLend GmbH © Business Wire
Energiewende erfordert neue Technologien und Finanzierungsmodelle
Die Transaktion spiegelt aktuelle Markttrends wider: Der Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft hin zu klimafreundlichen Technologien erfordert beispiellose Investitionen in relativ kurzer Zeitspanne und entsprechende Finanzierungsmodelle. „Bikeleasing ist extrem schnell gewachsen und wir sehen noch ein großes, ungenutztes Marktpotenzial vor uns. Für unser Wachstum benötigen wir eine flexible und skalierbare Finanzierungsmöglichkeit", sagt Paul Sinizin, Mitgründer und CEO von Bikeleasing. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein innovatives und flexibles Dienstrad-Leasing-Modell an, das aufgrund seiner Fragmentierung und Häufigkeit besondere Anforderungen an die Finanzierung stellt. 

Digitale Anlagetechnologie schließt Lücke zwischen Produkt- und Kapitalmarkt 
„Das nicht-digitale Investmentbanking kann mit seinen Kapitalmarktprodukten mit der Dynamik solch innovativer Produktanbieter wie Bikeleasing nicht mithalten", sagt Oliver Schimek, Geschäftsführer der CrossLend GmbH. Dementsprechend strukturierte und emittierte CrossLend eine Schuldverschreibung über sein digitales Anlageregister. Die Anleihe entspricht außerdem den ICMA-"Green Bond Principles”. „Mit unserer digitalen Anlagetechnologie schließen wir eine Lücke zwischen agilen und transformativen Produkten und den Kapitalmarktinvestoren", so Schimek weiter. „Durch die Zusammenarbeit mit einer Technologieplattform wie CrossLend können wir über automatisierte Prozesse den operativen Aufwand für Kapitalmarktrefinanzierungen minimieren", ergänzt CEO Sinizin.

Auch für die MEAG eröffnet die Transaktion neues Anlagepotential. „Als Asset Manager arbeiten wir in einem Umfeld, in dem die digitale Transformation und Nachhaltigkeitskriterien eine zunehmende Rolle bei der Entwicklung von investierbaren Assets spielen. Die digitale Asset-Plattform von CrossLend hat unserem Kunden Ergo den Zugang zu diesem Asset erst ermöglicht und mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sich diese Art von Transaktion zu einem Marktstandard entwickeln", sagt Thomas Bayerl, Head of Illiquid Assets bei der MEAG.
 
Über CrossLend GmbH
CrossLend ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassenes und beaufsichtigtes und von der luxemburgischen CSSF beaufsichtigtes Fintech-Unternehmen, das Technologie für die Transaktion von Krediten und Kreditportfolien auf Basis einer Digital-Asset-Plattform zur Verfügung stellt. Originatoren wie Banken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Spezialkreditinstitute und Fintech-Kreditplattformen aus Europa können ihre Kredite mit Hilfe der Technologie mit europäischen institutionellen Investoren handeln. Dabei vereint CrossLend standardisierte und übersichtliche Aufbereitung und transparente Darstellung der Kreditdaten der Originatoren mit einer digitalen Verbriefung. Dies macht es für Investoren wie andere Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften, Pensionsfonds und Versorgungswerke einfach, Kredite anhand ihrer Kriterien zu identifizieren und zu vergleichen. Da CrossLend Originatoren und Investoren aus ganz Europa auf einer zentralen Plattform zusammenbringt, trägt CrossLend aktiv zur europäischen Kapitalmarktunion bei. CrossLend wurde 2014 in Berlin gegründet und beschäftigt mehr als 70 Mitarbeiter aus über 30 Ländern. CrossLend unterhält neben der Zentrale in Berlin Büros in Frankfurt, Wien, Luxemburg, Lissabon und London.
 
Kontakt: CrossLend, Agnieszka Szczesna | media@crosslend.com | www.crosslend.com

Lifestyle | Geld & Investment, 08.12.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Rückwärtsgewandte Alte-Weiße-Männer-Politik
Christoph Quarch wünscht sich von der FDP eine zeitgemäße und zukunftsfähige Version des Liberalismus
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • circulee GmbH