BEE_Sommerfest_2024

Kühltransporte: BlueSeal macht dem Klimaschutz die (Kühl-)Tür auf

Klimaschutz & Produktintegrität durch Verringerung der Infiltrationslast

Türöffnungen sind hinsichtlich Kraftstoffverbrauch und Sicherstellung der Kühlkette eine Herausforderung. Beim Be- und Entladen von Kühlfahrzeugen vermischen sich Außen- und Innentemperatur, das erneute Herunterkühlen kostet Energie. Brightec bietet mit BlueSeal eine hygienische und effektive Lösung, um diesen Energieverlust zu reduzieren und so den CO2-Ausstoß zu senken. Zudem wird so die Produktqualität gewährleistet. 

BlueSeal: Ein Beitrag zum Klimaschutz
Die Luft wird von BlueSeal angesaugt und in einen vertikalen Vorhang mit einer homogenen und laminaren Luftströmung umgewandelt, der die Kälte im Inneren von der (wärmeren) Umgebungstemperatur außerhalb des Fahrzeugs trennt. © BrightecGegründet mit der Vision, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, bietet Brightec nun seit mehr als 10 Jahren eine effektive Lösung zur Einsparung von CO2 im Bereich temperaturgeführter Transporte an: Mit der Nutzung eines BlueSeal Luftvorhangs können 30-45 Prozent an Energie für die Kühlung eingespart werden, die sonst beim Öffnen der Türen verloren geht. Und das wiederum verringert den CO2-Fußabdruck und die Kraftstoffkosten von Kühltransporten.

Studie: Infiltrationslast bei Kühltransporten
Ein White Paper von CENEX UK  zeigt, dass ein großer Teil des Energieverlustes über Türoffnungen verursacht wird, die sogenannte Infiltrationslast. Die Studie verdeutlicht, dass die Infiltrationslast etwa dreimal so viel zur gesamten Wärmelast beiträgt wie die Transmissionslast (Wärmedurchgang durch Wände, Decke und Boden). 

BlueSeal Luftschleier zur Verringerung der Infiltrationslast
BlueSeal verringert die Infiltrationslast, indem sie eine Barriere über Heck- und Seitentüren bilden. Die kalte Luft wird bei geöffneten Türen im Fahrzeuginnenraum gehalten, wodurch die temperierten Waren unversehrt bleiben. Eine detaillierte Zusammenfassung finden Sie hier.

Hygienische und kontaktfreie Alternative zu PVC-Streifen
Mit der Nutzung eines BlueSeal Luftvorhangs können 30-45 Prozent an Energie für die Kühlung eingespart werden, die sonst beim Öffnen der Türen verloren geht. © brightecBV
In der Vergangenheit wurden für diesen Zweck oft PVC-Vorhänge eingesetzt. Doch Brightec reagiert mit BlueSeal auf die Bedürfnisse des Marktes: PVC-Vorhänge stören beim Be- und Entladen, werden nass und dreckig. Daher werden sie häufig zur Seite geschoben und brechen schnell. 

So funktionieren BlueSeal Luftschleier
Beim Öffnen der Fahrzeugtüren wird BlueSeal automatisch aktiviert. Die Luft wird von BlueSeal angesaugt und in einen vertikalen Vorhang mit einer homogenen und laminaren Luftströmung umgewandelt, der die Kälte im Inneren von der (wärmeren) Umgebungstemperatur außerhalb des Fahrzeugs trennt. Insekten, Staub und feuchte Luft werden ebenfalls am Eindringen in das Fahrzeug gehindert.

Über Brightec
Seit über einem Jahrzehnt hilft Brightec Unternehmen, Waren während der Auslieferung frisch zu halten. Unser patentgeschützter BlueSeal Luftschleier wird in den Niederlanden entworfen, entwickelt und gebaut und er geht um die Welt: Sie finden BlueSeal jetzt schon in Fahrzeugen in mehr als 22 Ländern.

Kontakt: Ina Pfingst | i.pfingst@brightec.nl | www.brightec.nl

Technik | Mobilität & Transport, 04.10.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen