Trend-Thema: Elektrifizierung kommunaler und gewerblicher Flotten

Die „eMove360° Urban Fleet Mobility Conference 2021“ am 8. und 9.9. setzt den Fokus auf elektrische Micro Fleets und Commercial Fleets

© MunichExpo Veranstaltungs GmbH
 
Die Mobilität ist im Wandel und mit ihr die Anforderungen an eine moderne Flotte. Die Elektrifizierung der Fahrzeuge, digitale Vernetzung, Sharing-Konzepte und das Automatisieren von Prozessen ermöglichen es dem Fuhrparkmanagement nicht nur nachhaltiger, sondern vor allem effizienter, schneller und kostengünstiger zu werden. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem innerstädtischen Verkehr von morgen. Ob kommerzielle Fahrzeuge für Handwerker, Taxis, Kurier-, Express- und Sharingdienste oder Flotten für kommunale Aufgaben wie Stadtreinigung, Bauhof, Grünflächen- und Ordnungsamt: Das Ziel ist es, alle Wege zu elektrifizieren, Emissionen und Lärm zu senken und damit nicht nur die Lebensqualität zu steigern, sondern auch Kosten zu sparen.

SAVE THE DATE: Die „eMove360° Urban Fleet Mobility Conference 2021", die am 8. und 9. September 2021 auf dem Campus des eMove360° Gold-Partner Panasonic in München-Ottobrunn stattfindet, greift dieses brandaktuelle Thema auf und setzt den Fokus auf „Micro-Fleets (E-Scooter, Pedelecs, E-Lastenfahrrad, E-Motorroller und Software/App) sowie „Commercial Fleets", sprich den gewerblichen Flotten. Veranstalter, Robert Metzger, freut sich, dass bereits zahlreiche namhafte Referenten zugesagt haben: u.a. Neele Reimann-Philipp, Senior Public Policy Manager DACH, VOI Technology, Raymon Powels, CEO & Co-Founder, GO Sharing, Richard Gould, Leiter Geschäftsentwicklung, INTIS, Tim Schmacke, Senior Consultant, Universidad Católica San Antonio de Murcia.
 
 
Kontakt: Eleonora Bazzoli, MunichExpo Veranstaltungs GmbH | eleonora.bazzoli@emove360.comwww.emove360.com 

Technik | Mobilität & Transport, 19.07.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
Hinweis: Pandemiebedingt verschoben!
10117 Berlin
24
JAN
2022
19. Internationaler digitaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Kraftstoffe der Zukunft 2022 – Navigator für nachhaltige Mobilität!
digital
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Digitalisierung

"Ask Delphi"- Bots können nur rechnen aber kein Gewissen ersetzen
Christoph Quarch will Entscheidungen ethischer Fragen nicht Algorithmen überlassen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Welche Vorteile haben Lowboards aus Massivholz?

Altreifenentsorgung: Kfz-Werkstätten können Vorreiter für Nachhaltigkeit sein

Eine Welt für Riace

Gemeinsam zur kommunalen Energiewende

ESG Vorreiterrolle bestätigt

Managed IT Services:

"Kraftstoffe der Zukunft": Abschied von Treibhausgasemissionen im Mobilitätssektor

Neues digitales Tool berechnet Klimaauswirkungen von Berufsbekleidung

  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene