4. Sustainable Investor Summit 2021 | Germany & Austria Forum (29.9. und 14.10.)

Die führende Veranstaltung für Impactinvestments und nachhaltige Kapitalanlagen in der DACH-Region.

Der Sustainable Investor Summit 2021 findet bereits zum vierten Mal als Fachkonferenz für nachhaltige Kapitalanlage statt und hat sich als führender Treffpunkt in Deutschland und Österreich etabliert, um über nachhaltige Investments zu diskutieren und darüber, wie Impact Investments die "Net Zero"-Agenda vorantreiben können. Termine: 29. September 2021 im Frankfurt Marriott Hotel/Deutschland und 14. Oktober 2021 im Hilton Vienna Park/Österreich.

Der Sustainable Investor Summit ist eine Branchenveranstaltung in der deutschsprachigen DACH-Region zum Thema Nachhaltigkeit und Impact Investing. Die Konferenz, die bereits im vierten Jahr stattfindet, hat sich zu einem Muss für professionelle und institutionelle Investoren aus dem Versicherungs- und Versorgungsbereich, kirchliche Träger, Family Offices, Stiftungen, Asset Manager, Entscheidungsträger aus Unternehmen und viele andere in diesem Segment entwickelt. Intensiver Wissenstransfer, Informations- und Erfahrungsaustausch sowie Networking über die Konferenz hinaus sind klare Ziele für alle Teilnehmer. Die Konferenz ist als klimaneutral zertifiziert. Sämtliche Belastungen für Reisen etc. werden durch die Förderung von Umwelt- und Klimaprojekten vollständig ausgeglichen.

Nachhaltigkeit ist der wichtigste Trend für Investoren. Sie suchen nach Möglichkeiten, sozial verantwortlich zu investieren (SRI) oder als Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen (CSR). Inhaltlich geht es auf Unternehmens- und Investorenseite immer wieder um Nachhaltigkeit und Impact und die damit verbundenen Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte (ESG) und deren "Impact”.

Covid-19 hat eine beispiellose soziale und wirtschaftliche Krise ausgelöst und eindeutig auch eine Verlangsamung des Fortschritts bei den SDGs verursacht, aber die Reaktion stellt eine Chance dar, den Übergang zu einer nachhaltigeren Wirtschaft zu beschleunigen. Die Coronavirus-Krise trifft uns zu einer Zeit, in der wir noch etwa ein Jahrzehnt Zeit haben, um einen kohlenstoffarmen Übergang zu erreichen, und in der wir eine Erwärmung von mehr als 1,5 Grad Celsius um jeden Preis vermeiden müssen. Der Klimawandel verlangt von politischen Entscheidungsträgern und Wirtschaftsführern, die physikalischen, sozioökonomischen und finanziellen Risiken und Auswirkungen des Klimawandels zu verstehen und alle geschäftlichen Entscheidungen und Lösungen, die auf einen nachhaltigen Wandel abzielen, mit dem Fokus auf die Vermeidung oder Reduzierung dieser Risiken zu prüfen. Nachhaltigkeit ist nicht länger ein "nice to have”, sondern ist zu einem "need to have” geworden.

Die Bedeutung von Sustainability & Impact Investing nimmt daher rasant zu und gewinnt weiterhin an Dynamik. Unternehmen haben ihr Verhalten in den letzten Jahrzehnten geändert. Institutionelle und private Investoren richten ihre Portfolios zunehmend nach Klima- und Umweltaspekten aus. Auch soziale Kriterien und Fragen der verantwortungsvollen Unternehmensführung spielen eine wichtige Rolle.

Nehmen Sie am 4. Sustainable Investor Summit am 29. September in Frankfurt und am 14. Oktober in Wien teil, und nutzen Sie die Gelegenheit über 250 Experten*innen für nachhaltige Investments, SDG und ESG persönlich zu treffen.

Tauschen Sie sich mit Branchenteilnehmern*innen von führenden institutionellen Investoren, Family Offices, Asset Managern, Unternehmen, NGOs, dem öffentlichen Sektor, professionellen Beratern und Universitäten aus und diskutieren Sie SDG-, ESG- und Impact-Themen sowie erstklassige Investmentlösungen bei liquiden und alternativen Anlageklassen.

Auch der 4. Sustainable Investor Summit wird wieder aktuelle Themen behandeln, wie z. B. die globale Perspektive, Sicht der Vorstände und Unternehmenslenker*innen auf die neuesten Entwicklungen und Innovationen im Bereich nachhaltige Investments und Finanzen bis hin zur eingehenden Diskussion darüber, was Sie über SDG, ESG, nachhaltiges & Impact Investing aus regulatorischer, geschäftlicher und finanzieller Sicht wissen müssen.
 
Termine: 29. September 2021 im Frankfurt Marriott Hotel/Deutschland und 14. Oktober 2021 im Hilton Vienna Park/Österreich.
 
Preise: Ticketpreise gestaffelt. Investoren nehmen kostenfrei teil. Frühbucherrabatt bis 31.07.2021. Hier geht es zur Registrierung
 
Kontakt: ICF Institutional Capital Forum | events@ic-icf.com| www.ic-icf.com

Lifestyle | Geld & Investment, 12.07.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Mobilität & Transport

Muss ich als Otto-Normal-Verbraucher die Unzufriedenheit einiger weniger Berufsgruppen ausbaden?
Als Bahnkunde und freiberuflicher Philosoph hadert Christoph Quarch mit den angekündigten Lokführer-Streiks
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

Ein Paket wütender Angry Gorillas:

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Engagement Global gGmbH
  • toom Baumarkt GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing