my-si: Vermögen aufbauen oder vermehren

Mit einem klugen Fondssparplan geht das nachhaltig und vor allem einfach

+++ my-si: Mit einem Sparplan Vermögen aufbauen oder vermehren
+++ my-si: Nachhaltig investieren UND vom Zinseszins profitieren
+++ my-si: 100 Euro monatlich können 41.000 Euro in 20 Jahren bringen

© envato elementsMit einem Fondssparplan zahlen AnlegerInnen regelmäßig einen gleichbleibenden Betrag in einen Fonds oder ein Fondsportfolio. Dennoch müssen sie wissen, in welche Produkte sie investieren können: Wie ist die Performance? Wie hoch sind die Kosten, die einmaligen wie die regelmäßigen? Wie werden die Erträge des Fonds verwendet? Welche Chancen, welche Risiken hat das Produkt? Welches Fondsvolumen macht Sinn? Die Auswahl ist groß – in Deutschland sind fast 10.000 Fonds für private AnlegerInnen zugelassen.

„Das sind Fragen, mit denen gerade viele Neu-AnlegerInnen überfordert sind.", sagt Tobias Schmidt, Gründer des Robo Advisors my-si und CEO der f-fex AG. Gerade für sie mache ein Fondssparplan Sinn: „Die regelmäßigen Einzahlungen haben den Vorteil, dass AnlegerInnen bei steigenden Kursen weniger Anteile erwerben, bei fallenden Kursen jedoch mehr. Dieser so genannte Durchschnittskosteneffekt ergibt langfristig einen günstigen Preis." 

Investmentphilosophie mit zwei zentrale Faktoren: Risikooptimale Allokation und stringente Fondsauswahl
Zunächst gilt es aber, die richtige Geldanlage zu finden: „Wir von my-si investieren nur nachhaltig und wollen damit langfristig attraktive Renditen erzielen", sagt Tobias Schmidt. „Zentral ist dabei die Gewichtung der einzelnen Anlageklassen, die sogenannte Asset Allocation des Portfolios. Hier setzen wir einen intelligenten Algorithmus ein, der das Portfolio risikooptimal aufstellt. 

Nicht weniger wichtig ist - gerade unter dem Nachhaltigkeitsaspekt - die Fondsauswahl." Die ist bei my-si zweistufig: Zunächst kommen nur nachhaltige Fonds mit dem ISS-ESG Rating von mindestens vier Sternen ins Portfolio. In einem zweiten Schritt sucht my-si die Fonds aus, die hervorragende Finanzkennzahlen haben. Das bedeutet: sie benötigen die Bestnote A oder B im f-fex Fondsrating. „Auch wenn ein gutes Fondsrating natürlich keine Garantie für zukünftige Outperformance ist, so hilft die Analyse und der Vergleich nach Finanzkennzahlen doch sehr bei der Suche nach den Outperformern von morgen", weiß der Experte.

Mit Fondssparplan und Zinseszins zu 41.000 Euro in 20 Jahren
In einem Fondssparplan wird die Performance oder gar Outperformance schnell sichtbar. Dafür sorgt der Zinseszins: Wer 100 Euro regelmäßig anlegt, langfristig über 20 Jahre investiert, auch ohne Anfangskapital, erhält am Ende vor Steuern und Kosten 41.103,- Euro bei Einzahlungen von 24.000,- Euro. „Wir haben dabei 5 Prozent Rendite unterstellt. Die halten wir langfristig in der mittleren Risikoklasse 3 bei my-si für durchaus erreichbar."
Neben der Performance sorgt der Zinseszins für diesen Effekt: Das angelegte Geld verzinst sich und wird inklusive dieser Zinsen immer wieder investiert. 

An den Kapitalmärkten lassen sich höhere Rendite als mit einem Sparbuch erzielen, wenn man ein gewisses Risiko nicht scheut und einen langen Anlagehorizont anstrebt: „Ab einem Anlagezeitraum von 15 Jahren haben Anleger, die kontinuierlich Kapital breit gestreut in Aktien angelegt haben, dieses Kapital statistisch gesehen immer vermehrt. Obwohl die Börsen zwischenzeitlich stark schwankten."

Nachhaltig für später vorsorgen und der Gesellschaft Nutzen bieten
Mit my-si können AnlegerInnen für später vorsorgen, zugleich investieren sie nachhaltig und schaffen einen gesellschaftlichen Nutzen: Das Anlagekonzept von my-si sieht vor, attraktive Renditen mit nachhaltiger Geldanlage zu erzielen und zugleich einen Nutzen für die Gesellschaft zu stiften: „Mit uns unterstützen AnlegerInnen  eine von zehn gemeinnützigen Organisationen und damit die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Konkret spenden wir von my-si 1/3 unserer  eigenen Umsätze an ein Projekt, das unsere AnlegerInnen persönlich auswählen." 

Zum Start von my-si wurden zehn Organisationen ausgewählt, die die gesamte Bandbreite der UN-Nachhaltigkeitsziele abbilden: die Deutsche AIDS-Stiftung, Reporter ohne Grenzen, Kindernothilfe e.V., WorldVision Deutschland e.V., humedica e.V., PRIMAKLIMA e.V., Tierärzte ohne Grenzen e.V., Deutsches Rotes Kreuz e.V., TERRA TECH Förderprojekte e.V. und Heinz-Sielmann-Stiftung. Sie alle verfügen über das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen DZI. 

Mehr dazu auf www.my-si.de

my-si (my sustainable impact) ist eine Marke der f-fex AG und steht für eine digitale Anlageplattform für nachhaltige Investments mit sozialer Verantwortung. my-si basiert auf der f-fex Advisory Plattform, die das Unternehmen für verschiedene Nutzergruppen und Investmentthemen entwickelt hat. Das Lösungsspektrum von f-fex reicht dabei von Fondspolicen über Fondsdepots bis hin zu komplexen Investment-Strategien für Versicherer, Banken und Finanzvertriebe, Vermögensverwalter, private und institutionelle Investoren. Die Fondsexperten von f-fex haben mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Fondsanalyse, der Entwicklung von Rating-Systemen und in der Portfoliooptimierung. Von diesem Wissen profitieren jetzt die AnlegerInnen von my-si.

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten:

Rechtliche Hinweise / Zukunftsaussagen Vorbehalt
Aussagen zu früheren Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen von Finanzinstrumenten, Finanzindizes oder Wertpapierdienstleistungen stellen keinen verlässlichen Indikator für künftige Wertentwicklungen dar. Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage, Änderungen im Wettbewerbsumfeld, Entwicklungen der Kapitalmärkte, Gesetzesänderungen, Wechselkurse und die Folgen können die Wahrscheinlichkeit von Abweichungen erhöhen bzw. herbeiführen.
Die ausgewiesenen Performance- und Vermögenswerte können von der offiziellen Berechnung der in Bezug genommenen Fonds abweichen. Dies beruht auf vereinfachten Aufwands- und Ertragsabgrenzungen sowie den von f-fex für Bewertungskurse im Rahmen der marktüblichen Sorgfalt herangezogenen Kursquellen, die von denen der Fondsberechnung abweichen können.

 
Privatsphäre und Datenschutz
my-si ist dem Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Mehr dazu hier.
 
Kontakt: f-fex AG | info@f-fex.de | www.f-fex.de

Lifestyle | Geld & Investment, 02.06.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die „Energiekommune des Jahrzehnts“ setzt immer noch eins drauf
Wie Strukturwandel und Klimaschutz gelingen, das zeigen die Menschen im Rhein-Hunsrück-Kreis
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

Bäume pflanzen und Klima schützen

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany 2021 ausgezeichnet

HPS erhält den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“ für weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher für Eigenheime

Carglass®-Stiftung GIVING BACK legt sich für „RTL-Spendenmarathon“ ins Zeug

Nicht nur an Weihnachten: PERÚ PURO rettet mit Schokolade Regenwald

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene