Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Siemens, SAP und Otto über nachhaltige Digitalisierung

Firmenvertreter*innen sprechen im digitalen Live-Talk am 10.6. über Chancen und Risiken der Digitalisierung für Mensch und Umwelt

Am 10. Juni lädt Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen AfB social & green IT hochrangige Vertreter*innen von Siemens, SAP und Otto zur digitalen Gesprächsrunde ein. Im „Live-Talk" zum Thema „Wie gelingt nachhaltige Digitalisierung in Unternehmen?" sprechen Hanna Hennig (CIO, Siemens AG), Benjamin Köhler (Leiter Corporate Responsibility, Otto GmbH & Co KG) und Stefan Ulrich (Head of Workplace Infrastructure, Global Procurement, SAP SE) von 14 bis 15 Uhr via Zoom über die Chancen und Risiken der Digitalisierung. Zudem geben sie interessante Praxis-Einblicke, wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit kombiniert werden können.
 
Durch die Gesprächsrunde führen Yvonne Zwick, Vorsitzende von B.A.U.M. e.V., und AfB-Geschäftsführer Daniel Büchle.
 
 
Ist Digitalisierung Chance oder Risiko für die Umwelt?
Maschinen, Produkte und Menschen werden mit Informationstechnik immer weiter vernetzt. Führt dies in eine intelligente grüne Welt, in der alle vom technologischen Fortschritt profitieren und Klima und Ressourcen geschont werden? Oder bewegen wir uns zu einer digitalen Wachstumsökonomie mit überwiegend negativen Auswirkungen für Umwelt und Gesellschaft? Grundsatzfragen wie diese beschäftigen Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen. AfB-Geschäftsführer Daniel Büchle sieht daher im Live-Talk eine Möglichkeit, sich intensiver mit dem Zusammenspiel von Ökologie, Ökonomie und Digitalisierung auseinanderzusetzen: „Die Verknüpfung von Nachhaltigkeit und IT ist Grundpfeiler unseres Geschäftsmodells", sagt Büchle. „Seit Gründung der AfB haben wir immer wieder von Menschen und Unternehmen sehr viel gelernt. Deswegen bin ich sehr gespannt auf die Meinungen, Visionen und Einblicke, die unsere Expert*innen in der Gesprächsrunde geben werden."
 
Der Live-Talk richtet sich an Mitarbeitende aus den Bereichen Geschäftsleitung, IT, Einkauf, Nachhaltigkeit und Umweltmanagement. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
 
 
Kontakt: Marion Lichti | Marion.Lichti@afb-group.eu |  www.afb-group.de

Technik | Digitalisierung, 17.05.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)