Future of Fair Finance (25.5.2021)

Bezahlbares Wohnen und Klimaschutz

Die Veranstaltung "Future of Fair Finance” zeigt auf, wie durch innovative Finanzierungsmodelle in Europa der Klimaschutz bei Wohngebäuden forciert werden kann, und dabei zugleich das Wohnen bezahlbar bleibt. Denn in Deutschland überschreitet der Gebäudesektor im Jahr 2020 seine Jahresemissionsmenge gemäß Klimaschutzgesetz, wie aktuelle Zahlen des Umweltbundesamtes zeigen. Insbesondere bei Wohngebäuden sind die CO2-Emissionen sogar gestiegen.
 
Nachdem Dr.Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, die Veranstaltung eröffnet hat, wird die Keynote von Anna Athanasopoulou der EU-Kommission mit dem Thema "Sustainable Finance, Klimaschutz und Wohnen im Rahmen der Social Economy” präsentiert. Anschließend werden regionale Fair Finance-Ansätze in Europa aufgezeigt, u.a. von Alexis Versele, einem Architekten für sozial-ökologische Bauwerke aus Belgien.  Sven Giegold, Sprecher der Grünen im Europaparlament, wird das Thema regionale Fair Finance-Ansätze in Deutschland einleiten und Bespiele werden u.a. von Nils Bormann, von der Deutschen Energie-Agentur, vorgestellt. Das Abschlusspodium mit u.a. Helmut Augustin (Sparkasse Rhein Neckar Nord), Christiane Ram (Stadt Mannheim) und Gesa Vögele (Corporate Social Interface Center e.V.) wird die Veranstaltung abschließen.
 
Die Teilnehmenden erfahren den neuesten Stand zu einer nachhaltigen Finanzmarktpolitik und Regulatorik, lernen interessante neue und übertragbare Ansätze kennen und vernetzen sich in interaktiven Abschnitten mit Menschen aus anderen Branchen und Regionen z.B. für neue Projektansätze. 
 
Die Future of Fair Finance ist ein Side-Event des "European Social Economy Summit” (EUSES) der EU-Kommission. Auf dem ebenfalls online stattfindenden EUSES wird der aktuellste Stand zu brennenden Themen einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung durch hochrangige Vertreter*innen aus EU-Kommission, Finanzwirtschaft und Zivilgesellschaft vorgestellt. 
 
Kontakt: Markus Duscha, Fair Finance Institute | markus.duscha@fair-finance-institute.dewww.fair-finance-institute.de 

Technik | Green Building, 17.05.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Gemeinde und Kreis helfen bei der Gebäudesanierung
Sprendlingen-Gensingen und Mainz-Bingen haben eigene Förderprogramme aufgelegt
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

#Overcome

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für zukunftsweisendes Design vergeben

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence