Der Nachhaltigkeitsbeirat des B.A.U.M. Fair Future Fonds

Ein Aktienfonds mit einem konsequent nachhaltigen Portfolio

Der B.A.U.M. Fair Future Fonds (ISIN DE000A2JF709 / WKN A2JF70) ist ein von Green Growth Futura und der GLS Bank gemeinsam aufgelegter Aktienfonds mit einem konsequent nachhaltigen Portfolio, d.h. dass sich im Anlageuniversum ausschließlich sozial-ökologisch wirtschaftende Unternehmen mit einer transparenten und glaubwürdigen Nachhaltigkeitsstrategie befinden.
 
Vor Aufnahme in das Anlageuniversum wird jedes einzelne Unternehmen einem strengen sozial-ökologischen Prüfprozess unterzogen und nur bei Erfüllung der Prüfkriterien dem Nachhaltigkeitsbeirat des B.A.U.M. Fair Future Fonds vorgestellt. Dieses mit renommierten Nachhaltigkeitsexperten besetzte Gremium entscheidet dann unabhängig und transparent über die Aufnahme der einzelnen Aktien-Emittenten in das Anlageuniversum oder deren 
Ablehnung.

1: Klaus-Michael Ahrend (Vorstand der HEAG Holding AG), 2: Prof. Dr. Günther Bachmann (ehem. Generalsekretär des Rats für Nachhaltige Entwicklung), 3: Michael Beier (Geschäftsführer der Heinz-Sielmann-Stiftung), 4: Prof. Dr. Timo Busch (Universität Hamburg, Research Group on Sustainable Finance, Universität Zürich, Center for Sustainable Finance and Private Wealth), 5: Prof. Dr. Maximilian Gege (Mitgründer und Ehrenvorsitzender von B.A.U.M. e.V. und Gründer von Green Growth Futura), 6: Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald (Senior Advisor und ehem. Vorstand der Schweisfurth Stiftung), 7: Dr. Monika Griefahn (Mitbegründerin von Greenpeace Deutschland und ehemalige Umweltministerin von Niedersachsen), 8: Prof. Dr. Claudia Kemfert (Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)), 9: Marc Pfizenmaier (Nachhaltigkeitsresearch der GLS Bank), 10: Alexander Porschke (Mitglied des Präsidiums des NABU Deutschland), 11: Heinz Thomas Striegler (Leitender Oberkirchenrat der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau), 12: Volker Weber (Vorsitzender des Vorstands des Forums Nachhaltige Geldanlagen), 13: Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Ko-Präsident des Club of Rome), 14: Dr. Heinz Wings (ehem. Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Hamburg), 15: Stephan Zirpel (FB Leiter WWF Naturerbe). © B.A.U.M. Fair Future Fonds

Quelle: B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften

Lifestyle | Geld & Investment, 01.03.2021
Dieser Artikel ist in forum 01/2021 - SOS – Rettet unsere Böden! erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JAN
2022
my-si Webinar: Ganzheitlich nachhaltig
Warum man sich bei der Geldanlage nicht auf Prognosen verlassen sollte
online
27
JAN
2022
Vom Klimanotstand der Welt
Dr. Daniel Klein & Luisa Neubauer: „Jahrzehnt der Klimaklagen? Gerichtliche Klimaverfahren – ein Überblick“
online
01
APR
2022
SensAbility - The WHU Impact Summit
Invest. Innovate. Inspire.
56179 Vallendar & online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Digitalisierung

"Ask Delphi"- Bots können nur rechnen aber kein Gewissen ersetzen
Christoph Quarch will Entscheidungen ethischer Fragen nicht Algorithmen überlassen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wiener KI-Spezialist in der Weltspitze bei Sprachverarbeitung angekommen

Regelsystem PAUL wird weiter von der BAFA gefördert

Asahi Kasei produziert nachhaltiges Acrylnitril – Biopropylen als Grundstoff

Fristads Green High Visibility

Ganzheitlich nachhaltig: Warum man sich bei der Geldanlage nicht auf Prognosen verlassen sollte

AZuR für Recircle Award nominiert

Bosswerk stellt zwei neue Hybrid-Wechselrichter mit AC und DC Kopplung für private Haushalte und kleine Gewerbebetriebe vor: BW-HY3600 und BW-HY4600

Signifikante Zeit-, Kosten- und Arbeitseinsparungen im E-Bus-Flottenmanagement

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)