Wissen schaf(f)t Gerechtigkeit - www.suedwind-institut.de

Nachhaltige Produkte

Einkaufs-Tipps für bewusste Konsumenten aus der forum Ausgabe 1/2021

In jeder Ausgabe unseres B2B-Print-Magazin forum Nachhaltig Wirtschaften stellen wir eine Auswahl von nachhaltigen Produkt-Tipps vor. Lassen Sie sich inspirieren von den Tipps für bewusste Konsumenten aus der forum Nachhaltig Wirtschaften Ausgabe 1/2021.

Wenn auch Sie Ihre nachhaltigen Produkt-Tipps einer großen Anzahl interessierter Leser präsentieren wollen, senden Sie eine Mail an Dagmar Hermann
 

Unsere nachhaltigen Produkt-Tipps für Sie

Nachhaltig Zähne putzen mit Zahnputztabletten

© DenttabsZerkauen – Putzen – Ausspülen, fertig. Das Ergebnis? Dank der Zellulose in DENTTABS Zahnputztabletten werden die Zähne nicht nur sauber, sondern auch wunderbar glattpoliert. Das sieht nicht nur gut aus: Beläge können auf den glatten Oberflächen nicht mehr haften und ohne Beläge gibt es praktisch keine Karies. Nutzer der fluoridhaltigen Variante dürfen sich außerdem über eine besonders starke Remineralisierung freuen und damit empfindlichen Zahnhälsen den Kampf ansagen. Und wie sieht‘s mit der Nachhaltigkeit aus?

DENTTABS enthalten kein Wasser, sind frei von Mikroplastik, Konsistenzgebern und Keimhemmern und verzichten auf alles, was nicht für die Zahnpflege gebraucht wird – außerdem sind sie in industriell kompostierbaren Tüten verpackt.

www.denttabs.de


Für ein nachhaltiges Homeoffice

© e+m HolzprodukteFür alle, die im Home­office schöne und nachhaltige Produkte um sich haben möchten, bietet e+m Holzprodukte Schreibgeräte und Werbemittel aus zertifiziertem Holz in trendigem Eco-Design. Ein schönes Beispiel ist Cap, der neue Kugelschreiber aus FSC®-zertifizierter Buche mit einer praktischen Holzkappe. Die ist als Hingucker in den Farben Weiß, Hellgrün, Orange und Eisblau erhältlich, jeweils passend zur Firmen-CI. Die blau schreibende Steckmine ist auswechselbar.

Eine Individualisierung kann mittels Druck- oder Lasergravur auf dem Stift angebracht werden und bleibt somit immer im Blickfeld der Mitarbeiter, auch zu Hause.
www.em-holzprodukte.de


Ein faires Fahrrad aus Bambus

© my-boo.deStabil, leicht und komfortabel! Das sind die Bambusfahrräder der Marke my Boo aus Kiel. Gemeinsam mit ihrem Partnerprojekt fertigen sie die Rahmen für ihre Fahrräder in Ghana. Vor Ort entstehen so fair bezahlte Arbeitsplätze mit Perspektive. Erzielte Erlöse fließen direkt in Bildungsprojekte. Im Jahr 2019 konnte dadurch die „Yonso Project Modell School" für mittlerweile über 300 Kinder eröffnet werden.

Die Bambusfahrrad Manufaktur bietet klassische City- und Trekkingbikes, sportliche Fitness- und Mountainbikes sowie E-Bikes an. Für Unternehmen bietet my Boo ein spezielles Miet-Modell an. So eignen sich die Bambusbikes auch perfekt als nachhaltige Pool-Fahrzeuge für Unternehmen!
www.my-boo.de


Gut für Klima und Budget – nachhaltige Lichtlösung

© Deutsche LichtmieteOb Produkt oder Dienstleistung – geht‘s um Nachhaltigkeit werden lebenszyklusorientierte Lösungen, die umweltverträglich und wirtschaftlich sind, immer wichtiger. Ein Beispiel ist die mit dem Bundespreis Ecodesign ausgezeichnete Deutsche Lichtmiete Light as a Service-Lösung. Sie ermöglicht Unternehmen und Kommunen die energieeffiziente, CO2-sparende Beleuchtungsmodernisierung im Mietmodell: liquiditätsschonend ohne eigene Investition – inklusive Bedarfsanalyse, Wirtschaftlichkeitsrechnung, Lichtplanung, Montage, Wartung.

Anlegern bietet die Deutsche Lichtmiete nachhaltige Investments, denn das Unternehmen leistet laut imug Rating messbare Beiträge zu den SDGs der Vereinten Nationen.
www.lichtmiete.de 


Personalisieren Sie nachhaltige Produkte mit Ihrem Firmen-Logo!

© BirkenspannerEgal, ob als Dankeschön für Ihre Mitarbeiter, als Werbegeschenk für Kunden, oder als umweltfreundliche Produktidee für Ihren Shop – bei Birkenspanner können Sie umweltfreundliche und durchdachte Produkte mit Ihrem Logo bedrucken lassen: Edelstahl-Trinkflaschen und Lunchboxen, Zero-Waste Besteck oder Strohhalme, biologisch abbaubarer Glitzer und vieles mehr!

Mit dem Code „FORUM15" erhalten Sie 15 Prozent Rabatt auf Ihre erste Bestellung! Dafür einfach auf der folgenden Website Ihr Lieblingsprodukt auswählen und den Code im Textfeld nennen. Sie erhalten innerhalb weniger Tage ein unverbindliches Angebot. Celebrate Nature!

 


Das erste faire und recycelbare USB-Kabel made in Germany

© VireoSie denken Ihr Unternehmen ganzheitlich nachhaltig? Entscheiden Sie sich mit recable, dem ersten USB-Kabel made in Germany, auch bei Ihrem technischen Zubehör für eine umweltfreundliche Alternative. recable ist nahezu komplett recycelbar, fair in Deutschland handgefertigt und frei von Schadstoffen. Das Kabel wird in bunten Varianten aus recycelbarem PET sowie aus noch nachhaltigeren Naturfasern angeboten.

In Farbigkeit, Länge und Anschluss individualisierbar, lässt es sich nach Ihren Wünschen auf Ihr Corporate Design abstimmen. Mit Ihrem Logo versehen, ist recable ideal als besonderes Kundengeschenk und die perfekte Ergänzung in Ihrem Büro. Setzen Sie ein Statement für Nachhaltigkeit.
www.recable.it

 


Nie wieder Shampoo!

© Grüne ValerieAleppo Seife gilt als die älteste Seife der Welt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Seife ist perfekt, um Haare und Körper zu waschen. Die Kombination aus Olivenöl und Lorbeeröl hat eine sehr pflegende Wirkung und gilt als Geheimtipp bei vielen Hautkrankheiten, wie Schuppenflechte und Neurodermitis.

Grüne Valerie ist eine der wenigen Firmen, die immer noch das Original aus Aleppo anbieten können. Die Seife stammt von einem Traditionsunternehmen, das in reiner Handarbeit seit Generationen diese Schmuckstücke herstellt. Sie wird umso wertvoller und effektiver, umso länger sie gereift ist. Grüne Valerie bietet 6 Jahre alte Seifen an, die zur absoluten Rarität geworden sind.
www.gruene-valerie.de 


Die „Schokoladenwerkstatt" von VIVANI

© VIVANIKuvertüre ist ein lebendiges Produkt. Ein Werkzeug, das man in die Hand nimmt, um daraus etwas Schönes zu erschaffen. Dieses Gefühl vermitteln die Bio-Kuvertüren von VIVANI allein schon über ihre stilvollen Designs. Dank ihres handlichen 200 g-Tafelformats lassen sich die Kuvertüren schnell und einfach portionieren. Verpackt sind die Tafeln – die in den Sorten „Feine Bitter", „Vollmilch" und „Weiß" zu haben sind – in einer 100 % ökologischen, plastikfreien Verpackung.

Selbst die Folie, die für den nötigen Produktschutz sorgt, lässt sich bequem im eigenen Gartenkompost verwerten. Die Zutaten selbst sind allesamt bio-zertifiziert und genügen höchsten Nachhaltigkeitsansprüchen. Zu finden für 3,49 € im Biohandel und Reformhaus.
https://vivani.de

 


Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 01.03.2021
Dieser Artikel ist in forum 01/2021 - SOS – Rettet unsere Böden! erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Sicher!?

In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut.

  • Trotzdem Ja zum Leben sagen
  • Lösungen im Konsens
  • Steppenbegrünung als Klimachance
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
JUL
2021
20. NaturVision Filmfestival 2021
Hier bewegt sich was
online
22
JUL
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

„Den Ausbau der Sonnenenergie müssen wir beschleunigen“
Warum Landau eine Solarpflicht für sämtliche Neubauten durchsetzen will. Ein Gespräch mit Klimaschutzmanagerin Maren Dern
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wir sind bunt

Sicher?!

Zuverlässigkeit von Wägetechnik

Erfolgreicher Abschluss des GREENTECH FESTIVALS 2021 in Berlin

Sichere Wasserstofflösungen für klimafreundliche Stadtquartiere

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards bringt Mehrweg-Kreislauf-Modell mit den richtigen Standards in Schwung

Nachhaltige Give-Aways

NordLink ist nur ein Teil der Lösung – Eaton fordert „Energiewende von unten“

  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG