B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Grüne Industrie 4.0. Nachhaltige Lieferketten mit OG

Sigfox Germany bietet mit 0G eine grenz-überschreitende Technologie, die eine nachhaltige Transformation hin zur Industrie 4.0 ermöglicht

Um die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen, muss die Wirtschaft nachhaltig transformiert werden. Dabei steht vor allem der Transport- und Logistiksektor vor einer großen Herausforderung. Angesichts der fortschreitenden Globalisierung ist er einer der größten Quellen für CO2-Emissionen und weltweit der einzige Sektor, bei dem die Treibhausgasemissionen steigen.

Die Industrie ist daher aufgerufen, ihre gesamten Logistik- und Transportprozesse nachhaltig zu verbessern. Die Digitalisierung spielt hierbei eine ausschlaggebende Rolle und ist Chance sowie Risiko zugleich: Prognosen deuten darauf hin, dass der Energieverbrauch für den Ausbau des 5G-Infrastrukturnetzwerkes, die Produktion kompatibler Devices oder die benötigte Datenspeicherung steigt und damit mehr CO2 ausgestoßen wird als vom Logistik- und Transportsektor selbst.

Sigfox Germany bietet mit 0G eine grenz-überschreitende Technologie, die eine nachhaltige Transformation hin zur Industrie 4.0 ermöglicht. Auf Basis der Niederfrequenz-Funktechnologie können Unternehmen sämtliche Lieferketten digitalisieren, indem sie beispielsweise industrielle Ladungsträger aller Art wie Rollkäfige, IBC’s oder Paletten mit dem 0G-Netz verbinden. IoT-fähige Devices senden dazu kleinste Datenpakete über große Entfernungen an das 0G-Netz und übermitteln Informationen zu Zustand oder Position der Objekte. Aufgrund der geringen Datenmenge und Übermittlungshäufigkeit haben die Batterien der Devices eine bis zu zehnjährige Lebensdauer. Das macht das 0G-Netz energiesparend, strahlungsarm und nahezu wartungsfrei.

Industrielle Ladungsträger übernehmen bei der Digitalisierung des Logistik- und Transportsektors eine wichtige Funktion: Sie sind nicht nur stille Leistungsträger der Industrie, sondern gleichzeitig wichtige Datenträger. Mit ihrer Vernetzung über das 0G-Netz können Unternehmen ihr komplettes Supply Chain Management transparent machen – dadurch Verluste vermeiden und Transportwege optimieren. Letztlich können Unternehmen mithilfe der 0G-Technologie von Sigfox Germany Kosten sparen und langfristig ihren CO2-Fußabdruck reduzieren.

Mehr Informationen finden Sie unter sigfox.de.


Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 01.03.2021
Dieser Artikel ist in forum 01/2021 - SOS – Rettet unsere Böden! erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Sicher!?

In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut.

  • Trotzdem Ja zum Leben sagen
  • Lösungen im Konsens
  • Steppenbegrünung als Klimachance
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
AUG
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
11
SEP
2021
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Köln
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
51063 Köln
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

„Den Ausbau der Sonnenenergie müssen wir beschleunigen“
Warum Landau eine Solarpflicht für sämtliche Neubauten durchsetzen will. Ein Gespräch mit Klimaschutzmanagerin Maren Dern
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Rindermägen helfen beim Plastikabbau

Ein UNESCO-Welterbe auf Erfolgskurs

Extremwetter und Ernteausfälle

Kraftstoffkontingent für Katastrophenregion

"Wehret den Anfängen"

Solidpower erweitert Produktportfolio: Der Bluegen BG-15 Home kommt

Frohes neues Jahr 2022?

Nachhaltige Transformation in Unternehmen Schritt für Schritt lernen und vorantreiben

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften