B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung

„Frau Kovar wird gemeinsam mit ihrem Team Programme zum Klimaschutz in den Bereichen Bildung und Forschung aufsetzen."

Julia Kovar-Mühlhausen hat zum 15. Februar 2021 die Leitung der neuen Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg übernommen, die als Unterstiftung der Baden-Württemberg Stiftung zum 1. Januar 2021 eingerichtet wurde. Die Betriebswirtin leitete zuvor zehn Jahre lang die Stabsstelle Kommunikation bei der Baden-Württemberg Stiftung.
 
Julia Kovar-Mühlhausen studierte Betriebswirtschaftslehre und hat einen MBA in Communication Management. © Baden-Württemberg Stiftung„Frau Kovar wird gemeinsam mit ihrem Team Programme zum Klimaschutz in den Bereichen Bildung und Forschung aufsetzen", erklärt Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung. Ein weiterer wichtiger Bereich der Klimaschutzstiftung sind CO2-Kompensationen, die zunächst in Projekte des Kooperationspartners myclimate fließen. „Mittelfristig soll die Klimaschutzstiftung Kompensationsprojekte im Land aufbauen, sodass Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen vor Ort in ihrer Region in den Klimaschutz investieren können", betont Dahl. Ab sofort kompensiert die Stiftung den CO2-Ausstoß der dienstlich veranlassten Flugreisen der Landesministerien, der nachgeordneten Behörden und der Hochschulen. Auch Unternehmen, Landkreise und Kommunen sowie alle Bürgerinnen und Bürger können Kompensationszahlungen an die Stiftung leisten. Dafür sollen schon bald sowohl über eine CO2-App als auch auf der Website der Klimaschutzstiftung einfache Möglichkeiten angeboten werden.

Julia Kovar-Mühlhausen war in einem zweistufigen Bewerbungsprozess für die Position ausgewählt worden. Die 41-jährige Böblingerin ist nebenberuflich als Dozentin für Unternehmenskommunikation an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg tätig. Zuvor arbeitete sie mehrere Jahre im Bereich Marketing in Unternehmen. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre und hat einen MBA in Communication Management. 

Stiftungsprofil:
Die Baden-Württemberg Stiftung setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Württemberg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert – und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger. 

Weitere Informationen zur Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg gibt es hier: Klimaschutzstiftung - Baden-Württemberg Stiftung.

Kontakt: Baden-Württemberg Stiftung, Dr. Philipp Jeandrée | jeandree@bwstiftung.de | www.bwstiftung.de

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 03.03.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
online
30
APR
2021
Leipziger Finanzforum
Trendthema 'Sustainable Finance' – Chancen für KMU & Startups
virtuell (gesendet aus Leipzig)
Alle Veranstaltungen...
https://www.klimaneutrale-kommunen.de/der-kongress/programm/?utm_source=medienpartner&utm_medium=forumcsr&utm_campaign=knk2021&utm_content=300x250px

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die Kraft der Sonne erhellt bei Nacht die Straßen
Ein Hunsrückdorf ist Namensgeber für das „Horner Modell“: Photovoltaik plus Speichertechnik reduziert die Stromkosten
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Alles Spinner, oder was?!

Zukunftsfähiger Wald und nachhaltige Holznutzung

Nachhaltige Lösungsansätze zum Umweltproblem der Onlineretouren

Green-IT Box: Hardware Entsorgung unternehmer- und umweltfreundlich

RETTER Bio-Natur-Resort – klimaneutraler Vorreiter im Tourismus

BEST ECONOMY forum (20.-22.4.)

Bildungsinitiativen aufgepasst: Online-Bewerbung für Hidden Movers Award bis zum 5. Mai 2021 möglich

Spanien: Parlament stellt Weichen für Verbot der Öl- und Gassuche in seinen Gewässern

  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG