Stellenwert der Themen nachhaltige Beschaffung und verantwortungsvolle Lieferketten in den Einkaufsabteilungen von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen

Umfrage des JARO Instituts zur nachhaltigen Beschaffung, Deadline 15.11.2020

In Anbetracht der aktuellen Debatte zur Einführung eines deutschen Sorgfaltspflichtengesetzes (Lieferkettengesetz), führt das JARO Institut eine Umfrage zum Stellenwert von nachhaltiger Beschaffung und verantwortungsvollen Lieferketten in den Einkaufsabteilungen von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen durch.

© Andreas Breitling, pixabay.comBeteiligt an der Entwicklung der Fragen waren neben dem JARO Institut die Mysupply GmbH, archlet und die CBS International Business School. Die Beantwortung der Fragen wird ca. 15 – 20 min dauern und findet in der Zeit vom 23.09. – 15.11.2020 statt.

Teilnahme an der Befragung unter diesem Link: https://mysupply.de/sustainability-survey/

Die Studie dient rein wissenschaftlichen Zielen. Die Ergebnisse werden nach abschließender Auswertung auf der Website von JARO veröffentlicht.

Das JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V. ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Berlin. Das Institut will erreichen, dass nachhaltiges Handeln zum Standard für die Wirtschaft wird. Es vermittelt dafür relevantes Wissen, verbindet Menschen und Organisationen und arbeitet mit ihnen gemeinsam an der Umsetzung der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDG).

Kontakt: JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V., Yvonne Jamal | info@jaro-institut.de | www.jaro-institut.de



Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 07.11.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
01
DEZ
2021
Geldanlage 2022
Nachhaltig und clever investieren, Vermögen aufbauen und absichern
online
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander
Christoph Quarch plädiert dafür, statt Weihnachtsfeiern abzusagen, pandemie-konforme Formen zu finden
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wachsende Netzwerke fördern die Kreislaufwirtschaft

Mit gutem Beispiel voran

Zirkuläre Mode

Circular Economy

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander

Raum wirkt... von Ursula Spannberger

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

Wie die Deutschen über Geld denken und damit umgehen

  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften