Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Wandelbündnis - Gesamtverband für den sozial-ökologischen Wandel

Die neue Organisation fungiert als öffentlicher Ansprechpartner und Dienstleister für Akteur*innen der gesamtgesellschaftlichen Transformation

Am 29.05.2020 wurde das „Wandelbündnis - Gesamtverband für den sozial-ökologischen Wandel" als Auftakt des „For-Futures-Summits" per Online-Videokonferenz gegründet. Mit dabei waren 40 stimmberechtigte Mitglieder aus dem ganzen deutschsprachigen Raum. Sitz des Verbandes ist Berlin.
Der Gründung vorausgegangen waren eine zweijährige Arbeit der Projektgruppe, zwei Wandelkonferenzen 2018 und 2019, eine Strategiekonferenz im März 2020 sowie persönlicher Einsatz von vielen Beteiligten. Formal ist das Wandelbündnis ein gemeinnütziger Verband, der aus dem 2015 gegründeten gemeinnützigen „Freie Kommunikation und nachhaltiger Lebensstil e.V." hervorgegangen ist. 

Vorstandsmitglied, Ökoligenta-Betreiber und Großvater Bobby Langer: 'Wir wollen die enkeltaugliche, klimafreundliche Umgestaltung unseres Zivilisationsmodells kraftvoll vorantreiben.' © adege, pixabayDen Zweck des Verbandes beschreibt Mitgründer und Vorstandsmitglied Andreas Sallam so: „Wir verstehen uns als integrierender und verstärkender Faktor der sozial-ökologischen Transformation der westlichen Gesellschaften, zunächst im deutschsprachigen Raum. Dabei beziehen wir uns nicht nur auf die gewohnt rationale, sondern auch auf emotionale und spirituelle Ebenen." 
 
Das Wandelbündnis ist nach soziokratischen und solidarischen Prinzipien organisiert. Dies lässt sich bereits an der Kostenregelung für die Mitglieder erkennen. Monique Heße, Betreiberin des Theater-Kulturprojekts „Buehnenzauber.org" und Vorstandsmitglied: „Da wir uns einer Vertrauenskultur verpflichtet sehen, gehen wir von einem solidarischen Finanzierungsmodell aus: Jede Organisation gibt, so viel ihr passend erscheint." Das Wandelbündnis ist ein Zusammenschluss von Organisationen und Akteur*innen des sozial-ökologischen Wandels. Vorstandsmitglied, Ökoligenta-Betreiber und Großvater Bobby Langer: „Wir wollen die enkeltaugliche, klimafreundliche Umgestaltung unseres Zivilisationsmodells kraftvoll vorantreiben. Deshalb lade ich alle, die sich durch das Wandelbündnis angesprochen fühlen, ein, dem Verband beizutreten."
 
Die Aufgaben des Wandelbündnisses:
  • Ansprechpartner für Politik, Medien und andere gesellschaftliche Akteure
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Service- und Presse-Büro 
  • Trust Center
  • Vernetzung und Herstellung von Synergien unter den Mitgliedsorganisationen und vieles mehr, das gemeinsam leichter zu erreichen ist
„Wandelbündnis – Gesamtverband für den sozial-ökologischen Wandel" dient allen als themenfeldübergreifender Gesamtverband der Bewegung für die anstehende sozial-ökologische Transformation (für die sechs Handlungsfelder Bildung - Bewusstsein, Digitales - Technik, Kultur, Ökologie, Ökonomie, Soziales)
 
Kontakt: Bobby Langer, Wandelbündnis | presse@wandelbuendnis.orgwww.wandelbuendnis.org

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 02.06.2020

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH