Baubiologische Beratungsstellen IBN feiern 40-jähriges Jubiläum

Netzwerk für eine gesunde, ökologische und gut gestaltete Wohn- und Arbeitsumwelt

Zukunftsfähige Konzepte für gesundes und nachhaltiges Bauen und Wohnen sind gefragter denn je. Und so kann es als Glücksfall gesehen werden, dass das bereits 1980 gegründete Netzwerk der Baubiologischen Beratungsstellen IBN das dafür nötige und 40 Jahre lang gereifte Know-how und Bewusstsein bietet. 
 
Baubiologische Beratungsstellen IBN © baubiologie.deDie innerhalb des Netzwerks im In- und Ausland tätigen Planer, Ingenieure, Techniker, Handwerker, Messtechniker, Energieberater, Raumgestalter, Naturwissenschaftler und Naturbaustoffanbieter arbeiten fachübergreifend zusammen. Immer geht es um Lösungen aus einer Hand im Sinne einer gesunden, ökologischen und gut gestalteten Wohn- und Arbeitsumwelt.
 
Die Vorteile dieses fachübergreifenden Netzwerks zeigen beispielhaft folgende Situationen:
  • Ein älteres Haus soll umgebaut werden. Die Architektin stellt fest, dass gesundheitsschädliche Schadstoffe vorhanden sind, die fachgerecht bestimmt und saniert werden müssen und braucht die fachliche Beratung und Betreuung eines Baubiologischen Messtechnikers.
  • Eine kleine Baufirma soll ein Gebäude energetisch auf Vordermann bringen und kooperiert deshalb mit einer baubiologischen Gebäude-Energieberaterin.
  • Ein Innenarchitekt soll eine Arztpraxis neu gestalten und dabei auch auf bestmögliche Reduzierung von Elektrosmog achten. Zur fachlichen Verstärkung holt er sich eine Baubiologische Messtechnikerin und einen Baubiologischen Raumgestalter ins Boot.
Die Beratungsstellen arbeiten nach den Kriterien des IBN, wie u.a. den 25 Leitlinien der Baubiologie, haben den staatlich zugelassenen Fernlehrgang Baubiologie IBN erfolgreich absolviert, bilden sich zur Qualitätssicherung laufend weiter und haben sich verpflichtet, ihre Dienstleistungen stets unabhängig und neutral zu erbringen.
 
Hierzu Winfried Schneider, Leiter des IBN:
"Wir freuen uns riesig über das Jubiläum und danken unseren Baubiologischen Beratungsstellen IBN für 40 Jahre Engagement und Herzblut. Sie sind als "Haus-Ärzte" in enger Kooperation mit unserem Institut erste Anlaufstelle bei allen Fragen und Aufgabenstellungen rund um das gesunde und Bauen und Wohnen und sind für die Herausforderungen der Zukunft bestens aufgestellt."
 
Eine Baubiologische Beratungsstelle IBN in Ihrer Nähe finden Sie unter baubiologie-verzeichnis.de.
 
Mehr zum 40-jährigen Jubiläum im baubiologie-magazin.de
 
Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN - baubiologie.de
Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN wurde 1983 gegründet. Zu den Kernkompetenzen des Instituts gehören die Ausbildung von Baubiolog*innen IBN mit dem staatlich anerkannten Fernlehrgang Baubiologie IBN sowie Weiterbildungen und Qualifikationsmöglichkeiten für Baubiologische Messtechniker*innen, Raumgestalter*innen und Gebäude-Energieberater*innen IBN.
 
In enger Zusammenarbeit mit dem fachübergreifenden Netzwerk der Baubiologischen Beratungsstellen IBN werden Baufirmen, Baufachleuten und allen, die sich ein gesundes und umweltfreundliches Wohn- und Arbeitsumfeld wünschen, unabhängige und objektiv nachvollziehbare Informationen, Beratungen, Messungen und Zertifizierungen auf Basis der '25 Leitlinien der Baubiologie' angeboten. Über aktuelle Entwicklungen und baubiologische Neuigkeiten informiert das IBN regelmäßig im baubiologie-magazin.de sowie mit einem Newsletter (Anmeldung)
 
Kontakt: Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN | presse@baubiologie.dewww.baubiologie.de

Technik | Green Building, 27.05.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

Klimaschutz-Maßnahmen gezielt steuern
Ein „Joker“ für Kommunen: das Projekt „KomBiReK“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wachsende Netzwerke fördern die Kreislaufwirtschaft

Mit gutem Beispiel voran

Zirkuläre Mode

Circular Economy

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander

Raum wirkt... von Ursula Spannberger

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

Wie die Deutschen über Geld denken und damit umgehen

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH