Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

3Q4U - 3 Questions for you

Antworten auf die Krise von Bundesminister Dr. Gerd Müller

  1. Was haben Sie aus der Krise gelernt?
    Dr. Gerd Müller Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. © Janine Schmitz, photothek.netDie Krise zeigt jedem von uns ganz direkt, dass wir in einem globalen Dorf leben. Das Virus kommt von einem Wildtiermarkt in Wuhan. In nur vier Monaten hat es die ganze Welt infiziert. Alles hängt auf unserer Welt mit allem zusammen: die Vorteile der Globalisierung, aber auch ihre Risiken. Die Lektion daraus ist, dass Solidarität und internationale Zusammenarbeit der einzig erfolgreiche Weg ist. Wir müssen uns gegenseitig unterstützen – in unseren Familien und Gemeinschaften, in den Staaten, in Europa – und darüber hinaus.

  2. Was hat Sie an der Pandemie am meisten berührt?
    Besonders berührt hat mich der Besuch in den Rohingya-Flüchtlingslagern von Cox's Bazar in Bangladesch kurz vor Beginn der Krise. Schon damals waren die Enge und die Hygienebedingungen der 850.000 Menschen, die dort leben, darunter 400.000 Kinder, erschütternd. Als ich von den ersten COVID-19-Fällen gehört habe, hat mich das sehr bewegt. Denn Isolation, Abstand und Händewaschen sind dort nicht so möglich, wie es erforderlich wäre. Wir haben unsere Unterstützung für die Lage erhöht, um die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen. Trotzdem bleibt die Lage sehr schwierig. Wir alle leben mit Risiken, aber Menschen in Konflikt- und Flüchtlingsregionen sind besonders betroffen. Hier müssen wir Verantwortung übernehmen.

  3. Was bedeutet "keinen Schritt zurück" für Sie persönlich?
    Ich bin ein optimistischer Mensch, deshalb sehe ich die Chance, die sich jetzt bietet, langfristig an einer besseren Zukunft zu bauen. Die Corona-Krise zeigt, dass wir umdenken und umsteuern müssen. Wenn wir wollen, können wir unsere Politik und unser Verhalten schnell anpassen. Und die gleiche Solidarität, die wir bei Corona zeigen, müssen wir der anderen globalen Zukunftsherausforderung widmen: dem Klimawandel. Wir dürfen nicht zurück zur Zeit vor der Krise. 

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 28.05.2020
Dieser Artikel ist in forum 02/2020 - die Corona-Sonderausgabe - Einfach zum Nachdenken... und Handeln erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH