B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Der Zukunft weit voraus

Klimaschützende und wohngesunde Biodesign-Häuser

Inwieweit können wir unser Lebensumfeld und die Lebensqualität beeinflussen? Gelingt es uns, Verantwortung zu übernehmen um das bestmögliche Wohl für unsere Kinder und nachkommenden Generationen sicherzustellen?

Flexibles Mehrfamilienhaus mit höchster Wohngesundheit! Die Aussentreppe ermöglicht jederzeit eine Fremdvermietung oder die Nutzung als Mehrgenerationenhaus. © BaufritzUnser Wohnumfeld spielt bei diesen Überlegungen eine elementare Rolle, nicht nur weil wir einen Großteil des Tages in geschlossenen Räumen verbringen.
Achten wir beim Bau oder der Ausstattung von Gebäuden auf gesundheitsbeeinträchtigende Emissionen aus Dämmstoffen, Bodenbelägen, Kunststoff-Fenstern, Farben etc.? Sind heute Neubauten bereits so konzipiert, um nachhaltig, klimaschützend und vor allem gesund für Mensch und Natur zu sein?
Das Ökohaus-Unternehmen Baufritz gilt hier europaweit als Vorreiter, denn jedes Gebäude reduziert langfristig zwischen 40 und 60 Tonnen C02!
Das ist echter Klimaschutz!
 
Dieses Einfamilienhaus reduziert langfristig 50 Tonnen CO2. Wohngesund, klimaschützend und nahezu energieautark: Auf dem Dach sorgt eine Photo- voltaikanlage für kostenlosen Eigenstrom. Eine Pelletheizung erzeugt mithilfe eines Sterlingmotors zusätzlich weiteren Eigenstrom. © BaufritzBereits vor Jahren hat das mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnete Holzhaus-Unternehmen Baufritz ein umfassendes Gesundheits-Konzept für dessen Bio-Designhäuser entwickelt, welches dem heutigen Zeitgeist weit vorauseilt. Gebaut aus Materialien, die uns die Natur liefert, verfügen diese Zukunftshäuser über ein schadstoffgeprüftes Gesundheitsklima sowie vorbildliche Energieeffizienz.
 
Als einzigem Hersteller gelang es Baufritz zudem die hohen Anfordungen der „weißen Plakette" von VDB-Zert zu erfüllen – dem strengsten Prüfsiegel für Wohngesundheit in Europa.
Das Gesundheitskonzept wird durch eine nachweislich äußerst wirkungsvolle Strahlenschutz-Technik gegen Elektrosmog abgerundet. So schützt das Haus vor Belastungsfaktoren von außen, trägt aktiv und langfristig zum Klimaschutz bei und bietet durch die strenge Kontrolle aller verbauten Materialien ein gesundes Wohnraumklima.
 
Lernen Sie die Firmenphilosophie „Gut für Mensch und Natur" kennen. Die Architekturbroschüre des Unternehmens erhalten Sie kostenlos unter Telefon 08336 9000 oder unter www.baufritz-nw.de

Technik | Green Building, 14.12.2019
Dieser Artikel ist in forum 04/2019 - Food for Future erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 5 - Systemwechsel in der Medizin

Jetzt auf forum:

Trendstudie Neo-Ökologie

Andreas Braun: Nachhaltig investieren – simplified

Peter Carstens: Das Klimaparadox

Dana Thomas: Unfair Fashion

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG