Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Autokauf ohne Risiko

Ist der Jahreswagen eine Alternative?

Viele Menschen entscheiden sich beim Autokauf ganz bewusst für einen Neuwagen, weil sie das Risiko eines gebrauchten Wagens nicht eingehen möchten. Eine Alternative stellt der Autokauf eines sogenannten Jahreswagens dar, der mit einer maximalen Laufzeit von einem Jahr ein gezielt gesteuertes Risiko darstellt. Man schätzt damit die Motorenleistung und technische Brauchbarkeit richtig ein, sodass sich daraus ein kalkulierbares Risiko für den Käufer ergeben wird. Selbst Autoverkäufer setzen auf diesen Werbeeffekt und planen einen organisierten Verkauf von Jahreswagen, indem sie alljährlich Events für ihre Stammkunden veranstalten, um die schönsten Modelle anzubieten. Allerdings setzt dies auch voraus, dass neue Autos verkauft werden. Meist handelt es sich auch um die gleiche Klientel, denn sie ist in erster Linie am Kauf eines Neuwagens interessiert und möchte kein Risiko eingehen. 

Ist der Jahreswagen eine Alternative?
© lqiuz, pixabay.comEs ist allerdings nicht nur die technische Abnutzung eines Autos, welche als Risiko eingestuft wird. Vor allem sind es bestimmte Prinzipien, die sich nicht widerlegen lassen. Manche Menschen können es sich leisten und nehmen den Aufpreis (bzw. die Preisdifferenz zwischen einem Jahreswagen und einem neuen Auto von ca. 15 bis 20 Prozent) bewusst in Kauf, weil sie den Geruch eines Neuwagens schätzen gelernt haben. Sie wissen, dass in ihrem neuen Wagen noch kein Vorbesitzer gesessen hat und dies ist ihnen auch den Aufpreis wert. Meist wird beim Neuwagenkauf auch ein erheblicher Rabatt für Stammkunden gewährt. Dies relativiert für Stammkunden auch die Preisdifferenz zwischen einem neuen Auto und dem Jahreswagen. Man kann auch von einer bevorzugten persönlichen Betreuung profitieren und erhält frühzeitig Informationen zu neuen Autos, die nur mit einer Vorbestellung erhältlich sind. 

Werbung als Entscheidungsgrundlage beim Autokauf
Die Werbung hat natürlich auch Einfluss auf unsere Entscheidungsfindung beim Autokauf. Autoverkäufer wissen um diesen Umstand und setzen bestimmte Werbemaßnahmen bewusst ein. Vor allem die Werbung vor Ort spielt heute immer noch eine große Rolle beim Kauf eines neuen Autos. Diesbezüglich geht es aber auch um den Informationsgehalt, weshalb die Werbung großflächiger und informationsgeladener ist als bei anderen Produkten. Man weiß aus Untersuchungen, dass durch die öffentliche Wahrnehmung von Werbung eine gänzlich differenzierte Diskussion zwischen Menschen stattfindet. Sie werden gerade deshalb auch an strategisch markanten Punkten angebracht. 

Lifestyle | Geld & Investment, 03.01.2020

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)