Verlängerung bis zum 31. August 2019

Online-Konsultation zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

Die Online-Konsultation „Eine Frage der Wissenschaft: Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie auf dem Prüfstand" ist verlängert. Bis zum 31. August 2019 haben Forschende aller Fachrichtungen noch die Gelegenheit ihren wissenschaftlichen Beitrag einzubringen für die Weiterentwicklung der Strategie.
 
Die Konsultation, organisiert von der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030, finden Sie hier.
 
Die Ergebnisse der Konsultation fließen ein in gebündelte Empfehlungen an die Bundesregierung. Auf der Jahreskonferenz der Plattform (5./6. Dezember) werden sie übergeben.
 
Ihre Beiträge zur Konsultation können Sie zu einer oder mehrerer der sieben Leitfragen einbringen:
Kontakt:
Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS) | info@iass-potsdam.dewww.iass-potsdam.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 02.08.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
82346 Andechs
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

LOHAS & Ethischer Konsum

Den Alltag durchkreuzen
Christoph Quarch plädiert für einen Relaunch veralteter Rituale

Jetzt auf forum:

Essen ist systemrelevant und Marketing übernimmt Verantwortung

Frisches Obst und Gemüse auch im Winter

Mit Love The World stellt Desigual seine 100 % nachhaltige Kollektion vor

VAC 95+: Nachhaltiger Vakuumbeutel feiert Messe-Premiere bei der Biofach 2021

Erfolgsfaktor Gleichheit der Geschlechter

Projekt ANLIN geht in die zweite Runde

Grüne Displays für den Blauen Planeten

JOBLINGE: Gemeinsam mit vielfältig engagierten Unternehmen gegen Jugendarbeitslosigkeit

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen