Von Schongau ans Nordkap mit dem E-Bike

5.000 km fürs Schongauer Gemeinwohl

Um seinen Traum zu verwirklichen begibt sich Ralf Schnabel am 25. Juli auf seine Radreise von Schongau über die Norwegische Westküste bis ans Nordkap. Der 55-Jährige hat sich diese 5.000 km lange Strecke mit seinem E-Bike in 30 Tagen vorgenommen. 
 
Als GWOe-Biker fährt Ralf A. Schnabel ab 25. Juli die 5.000km zum Nordkap mit dem Ziel jeden Kilometer mit € 1,- für das Gemeinwohl finanziert zu bekommen. © SchnabelMit dieser sportlichen Herausforderung will er weiteres Bewusstsein für die Gemeinwohl-Ökonomie schaffen, eine seit Jahren wachsende Bewegung von Menschen, die sich für ein werte-orientiertes Wirtschaften einsetzen. Aber diese Radreise soll auch zu einem Spendenaufruf für's Schongauer Gemeinwohl animieren.
 
"Mein Wunsch ist es, Bürger und Unterstützer der Gemeinwohl-Ökonomie dafür zu motivieren, für jeden gefahrenen Kilometer zum Nordkap einen Euro für das Gemeinwohl zu spenden."
 
Spenden nimmt die Bürgerstiftung Schongau unter dem Vermerk 'Spende GWOe-Biker' über Ihr Konto bei der Sparkasse Oberland an. (IBAN: DE 5470 3510 3000 3251 3186). Spender bekommen eine Zuwendungsbescheinigung ab einem Betrag von € 200,- unter Angabe von Name und Adresse.
 
Jeder, der seinen Spendenbeitrag für 10 km Fahrtstrecke leistet, soll vor Jahresende zu einer Diashow der Reise zum Nordkap eingeladen werden. Außerdem wird es auf dieser Veranstaltung weitere Informationen über die Gemeinwohl Ökonomie geben.
 
Seine Radreise zum Nordkap kann man täglich über die sozialen Medien auf Facebook (GWÖe-biker) und Instagram (gwoe_biker) verfolgen.
 
Kontakt: GWÖe-Biker | gwoe-biker@denkraum21.dewww.ecogood.org/de

Technik | Mobilität & Transport, 18.07.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
16
JAN
2021
Agrarindustrie abwählen! - Wir haben es satt!-Protest
#BleibtZuhause - Schickt uns euren Fußabdruck
digital
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Maßnehmen an der Weisheit des Lebens
Wenn weder Wissenschaft noch Kirche den Menschen in diesen Tagen Sinnperspektiven zu öffnen vermögen, dann ist die Zeit gekommen, etwas Sinnvolles zu tun: unsere Welt nachhaltig umzubauen.

Jetzt auf forum:

Revolutionierung der Land- und Energiewirtschaft

So starten Sie mit forum in ein nachhaltiges 2021

„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Wo Plastik die Umwelt schützt

Prior1 baut modulares Container DataCenter für Europäische Union

Für RAJA beginnt das neue Jahr erfreulich

Erneuerbares Energiesystem braucht Speicher:

Erstes Forum ‚Hydrogen Business For Climate CONNECT‘

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig