GWÖ-Unternehmensportal steht in den Startlöchern

Crowdfunding gestartet

Ein Online-Portal, welches GWÖ-Unternehmen und deren Stakeholder vernetzt, ist im Entstehen. Es ist auch für GWÖ-Mitgliedsunternehmen interessant, die noch nicht gemeinwohl-bilanziert sind, denn es bietet ihnen eine zeitlich limitierte Präsenz. Mit Hilfe dieses Portals wird
  • Kooperation und gemeinsame Sicht- und Auffindbarkeit ermöglicht
  • die Gemeinwohl-Wirtschaft gestärkt
  • die notwendige Transparenz hergestellt
  • und es ist ein Beitrag zur Transformation, durch Unternehmen, die Werte über Profit stellen.
Durch die kooperative Finanzierung und Marketing soll das mit über 100 Stakeholdern zusammen erdachte Unternehmensportal entstehen. Die Genossenschaft für Gemeinwohl hat das Vorhaben analysiert, bewertet und mit dem Gemeinwohl-Siegel prämiert. Potentiell werden 450 Unternehmen auf dem Portal vertreten sein. Derzeit bedarf es noch 140.000 Euro um es vernünftig zu programmieren und unterhalten, sowie ein Team aufzubauen.
 
Über das Crowdfunding Portal der Genossenschaft für Gemeinwohl können sich Privatpersonen, Changemaker, Unternehmen und Fairbündete engagieren und helfen, dieses so wichtige Projekt erfolgreich zu finanzieren. Das Crowdfunding hat begonnen.


Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 27.05.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Maßnehmen an der Weisheit des Lebens
Wenn weder Wissenschaft noch Kirche den Menschen in diesen Tagen Sinnperspektiven zu öffnen vermögen, dann ist die Zeit gekommen, etwas Sinnvolles zu tun: unsere Welt nachhaltig umzubauen.

Jetzt auf forum:

Wer, wenn nicht er?

JOBLINGE: Gemeinsam mit vielfältig engagierten Unternehmen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Followfood zahlt Impact Investor BonVenture aus

Cookies & Datenschutz - was ist 2021 zu beachten?

Keinen Millimeter Abweichung

Die Woche der Veränderung

Jabil baut Kapazitäten für nachhaltige Verpackungen mit dem Kauf von Ecologic Brands™ aus

Die Hälfte vom Teller für Obst und Gemüse

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen