B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Ab sofort verfügbar: Der erste Rolltop-Rucksack von Feuerwear!

Eddie ist der einzige Rolltop-Rucksack aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch mit original Einsatzspuren

Ab jetzt wird gerollt! Der neue Rucksack Eddie aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch ist nicht nur stylisch, sondern auch vielfältig nutzbar. Durch das robuste, besondere Ausgangsmaterial und unterschiedlichste Aufdrucke sowie Gebrauchsspuren ist jeder Eddie ein beständiges Unikat im original Used-Look. 

Schneller Seiteneingriff: Eddie bleibt locker auf einer Schulter hängen und Du hast durch den seitlichen Reißverschluss alles im Griff - ohne den Rucksack abzunehmen. © Feuerwear Ob bei der Arbeit oder beim Abhängen, Eddie macht alles mit und steckt viel ein. Wenig dabei? Dann wird Eddie's Rolltop mit dem Metallhaken geschlossen und hat ein besonders schlankes Profil. Wer mehr mitnimmt, wählt einfach eine andere Einhakposition für den Haken, so passt sich Eddie flexibel an. Zusätzlich gibt es den Modus für maximales Volumen: Das Rolltop wird komplett ausgerollt und mit einem zusätzlichen Reißverschluss an der Oberkante verschlossen. Das Volumen steigt so von 16 auf spektakuläre 23 Liter. Durch den zusätzlichen, seitlich angebrachten Splash-Reißverschluss kann jederzeit auf die Dinge im Hauptfach zugegriffen werden ohne den Rucksack abzusetzen. 

Eine extra dicke Polsterung trennt den eingepackten Laptop vom Rest des Inventars. Durch das feine Innenfutter aus Fleece lassen sich Geräte bis zu 17 Zoll sanft transportieren. Weitere clever platzierte Fächer im Innen- und Außenbereich des Rucksacks helfen dabei Smartphone, Schlüssel und alle weiteren Alltagsbegleiter einfach zu ordnen und diese bei Bedarf schnell zu erreichen. An der Seite befindet sich zudem eine Halterung für Trinkflaschen bis 1,5L, die sich ebenfalls ohne Absetzen des Rucksacks erreichen lässt. Auf der Frontseite sind zwei Reflektorstreifen ins Design integriert, die bei schlechten Lichtverhältnissen einfallendes Licht deutlich reflektieren. So bietet Eddie einen Sicherheitsbonus im Verkehr. 

Verfügbarkeit & Preis 
Rucksack Eddie ist ab sofort im Feuerwear Online-Shop www.feuerwear.de/ sowie im Einzelhandel in den Schlauchfarben Rot, Weiß und Schwarz zum Preis von 189,- Euro erhältlich. Er hat ein Volumen von 16 bis 23 Litern, je nach Nutzung des Rolltops. Die Abmessungen liegen bei 45 bis 62 x 31,5 x 15 cm (H x B x T). 

 
 
Weitere Infos zu Eddie 

Über Feuerwear 
Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führt er mit seinem Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Das Label gestaltet und produziert hochwertige Rucksäcke, Taschen und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen, die sonst als Abfall die Umwelt belasten würden. Dieses Konzept wird als Upcycling bezeichnet. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Produkte ein Unikat. Dabei klingt die Auflistung des Sortiments - Eric, Alan, Fred & Co. - wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel. Als Modeartikel und Technik-Zubehör hat sich die Feuerwear-Mannschaft fest etabliert. Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über "atmosfair" ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear Ökostrom von Greenpeace Energy - konsequent ohne Kohle und Atomkraftwerk - und sorgt für eine schonende Reinigung der Schläuche. Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit. Feuerwear-Unikate sind in zahlreichen Einzelhandelsgeschäften erhältlich, auch über Deutschlands Grenzen hinaus. 

Tagesaktuelle Übersicht aller Händler | www.feuerwear.de | www.facebook.com/feuerwear | www.instagram.com/feuerwear

Kontakt: Feuerwear GmbH & Co.KG | info@feuerwear.de | www.feuerwear.de 

Lifestyle | Mode & Kosmetik, 22.03.2019

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


03
OKT
2019
Kongress Wirtschaft und Spiritualität
Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit
79199 Kirchzarten


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!