Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Nachhaltig gesund

BKK ProVita fördert pflanzliche Ernährung und schützt die Umwelt

Unser nachhaltiges Tun und Handeln haben wir auch beim Bau unserer Hauptverwaltung umgesetzt. Unser dachbegrüntes Gebäude wird mittels Fernwärme geheizt und mit Wasser gekühlt. Die Toilettenspülung läuft über das Regenwasser aus unserer Zisterne. © BKK ProVita
Bei der BKK ProVita weiß man: die Ernährung hat einen wichtigen Einfluss auf die Gesundheit. Die gesetzliche Krankenkasse fördert pflanzenbasierte Ernährung, weil sie gesund ist. Sie handelt nachhaltig und umweltschonend, da Gesundheit nur in einer intakten Umwelt gedeihen kann. Dass die pflanzenbasierte Ernährung neben der Gesundheit auch dem Klimaschutz dient, wurde nun von den Vereinten Nationen betont.
 
UN-Klimaaktionspreis „Momentum for Change" für die „Aktion Pflanzen-Power" von ProVeg und BKK ProVita
Das Gesundheitsförderungsprojekt „Aktion Pflanzen-Power" von ProVeg und BKK ProVita wurde mit dem Klimaaktionspreis der Vereinten Nationen „Momentum for Change" in der Kategorie „Planetary Health" ausgezeichnet. Auf der Weltklimakonferenz COP24 im vergangenen Dezember wurde der Preis verliehen, der zum ersten Mal nach Deutschland ging.
 
BKK ProVita fördert die Gesundheit und handelt klimaneutral
Jeder kann viel für seine Gesundheit tun. Die BKK ProVita fördert und belohnt gesundheitsbewusstes Verhalten z. B. mit ihren Bonusprogrammen und Gesundheitsreisen. Sie ist die erste und einzige Krankenkasse, die klimaneutral handelt und Gemeinwohlbilanzen erstellt. Der Wissenschaftliche Beirat der BKK ProVita berät die Kasse zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen u. a. aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Ethik und Nachhaltigkeit.

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 01.03.2019
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019 - Time to eat the dog erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
08
DEZ
2022
Die Klimashow mit neun Promis
Promis fragen - SPIEGEL-Bestsellerautoren antworten
online
12
DEZ
2022
Nachhaltigkeitskongress
Der Zukunftskongress für Wirtschaft mit Weitsicht
40217 Düsseldorf
21
JAN
2023
Wir haben es satt!
Gutes Essen für alle – statt Profite für wenige!
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Text

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Wie sollte Deutschland mit autokratischen Staaten umgehen?
Für Christoph Quarch kommt es darauf an, im Sinne von Aristoteles, auf konkrete Fragen die jeweils beste Antwort zu geben.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Nachwuchs-Führungskräfte für die Klimastrategie

Umweltpreis Baden-Württemberg

Weihnachtsgeschenke von Feuerwear

„Meilensteine“ bringen Weilerbach voran

Ukraine: Raven und Räumen mit Repair Together

Österreichischer Umweltjournalismus-Preis 2022: Die Preisträger stehen fest

Wir gratulieren:

Macht die Reform des Einwanderungsrechts die deutsche Staatsangehörigkeit zum Ramschartikel?

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG