Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Junge Edertalerin Johanna Betz gründet nachhaltiges Business-Mode-Label Peaceman’s daughter|son

Ab sofort sind die ersten Etuikleider in vier Farbkombinationen und sechs Größen erhältlich.

Die junge Gründerin Johanna Betz tritt in die unternehmerischen Fußstapfen ihres Vaters Friedemann Betz und bringt mit Peaceman’s daughter|son eine elegante Business-Modelinie an den Start. Ab sofort sind die ersten Etuikleider in vier Farbkombinationen und sechs Größen erhältlich. Ab Frühjahr 2019 wird die Kollektion um weitere Teile, auch für den Mann, erweitert. 

Das Peaceman's daughter | son Eco-Business-Kleid ist in vier Farbkombinationen und sechs Größen erhältlich. © Peaceman’s daughter|son
Johanna Betz ist angetreten, um nachhaltig und fair produzierte Business-Mode anzubieten, bei der jeder Schritt im Produktionsprozess auf dem gleichen Wertesystem fußt: „Mir ist es wichtig, langfristige persönliche Beziehungen mit meinen Partnern, Lieferanten und Dienstleistern aufzubauen.", beschreibt die junge Gründerin ihren Werte-Ansatz, bei dem Respekt und Wertschätzung in allen Bereichen eine zentrale Rolle spielen. 

„Für mich persönlich ist ein respektvoller Umgang mit unseren Ressourcen selbstverständlich. Deshalb versuche ich selbst in meinem Alltag weitgehend nachhaltig zu konsumieren, möglichst wenig Plastik zu beanspruchen und darauf zu achten, dass ich Produkte kaufe, die über die gesamte Lieferkette fair produziert und gehandelt wurden. Und weil das für mich normal ist, war ich ein wenig erstaunt, dass es bislang kaum Business-Outfits gibt, die diese Kriterien erfüllen", erklärt Johanna Betz ihre Motivation das Label Peaceman’s daughter|son zu gründen. 

Ganz unbehelligt ist die Jung-Unternehmerin Johanna Betz in Punkto Textilverarbeitung dabei nicht: Ihr Vater, Friedemann Betz, leitete bis in die 80er Jahre die Firma „Betz GmbH & Co KG" im Edertal, die Sportkleidung für adidas fertigte. Unternehmerisch geprägt, studierte Johanna Betz zunächst Business and Management und schloss dann den Masterstudiengang „Sustainability" mit Schwerpunkt „Corporate Social Responsibility" an der University of Nottingham ab. 
Bezugsquelle & weitere Informationen: www.peacemans.com 

Kontakt: Peaceman’s daughter|son, Katrin Witt | press@peacemans.com 

Lifestyle | Mode & Kosmetik, 11.12.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
21
OKT
2022
Nürnberger CSR-Tag „Welt im Wandel!"
Unser Stadt gemeinsam lebensWERT gestalten
Online
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Freiheit oder Pflicht?
Der Ex-Zivi Christoph Quarch plädiert für ein Pflichtjahr in sozialen, ökologischen oder zivilgesellschaftlichen Einrichtungen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

forum präsentiert Ihre Events und Awards

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig