Waldinvestments nach deutschem Investitionsrecht

Neuer Verkaufsprospekt der Miller Forest Investment AG

Mitarbeiterin in der Pflanzenschule. © Miller Forest Investment AGDie Miller Forest Investment AG setzt Direktinvestments in Wald nach deutschem Investitionsrecht um. Unter Berücksichtigung ökologischer und sozialer Aspekte sorgt eine nachhaltig und effizient betriebene Waldwirtschaft im südamerikanischen Paraguay für attraktive Renditen. Vor kurzem wurde ein neuer Verkaufsprospekt veröffentlicht.
 
 Dieser aktualisierte Verkaufsprospekt erfüllt alle Anforderungen des Kleinanlegerschutzgesetzes. Die dazu notwendige Prüfung ist ein sehr aufwendiger Prozess, und die Miller Forest Investment AG einer von insgesamt nur zwei Anbietern, die Direktinvestments in Wald konsequent nach deutschem Investitionsrecht umsetzen.
 
Eine Investition in Wald – Vorteile & Sicherheiten
Nach einer langwierigen Prüfungsphase veröffentlicht die Miller Forest Investment AG eine aktualisierte Fassung ihres Verkaufsprospekts. © Miller AG
„Anleger profitieren beim Waldinvestment vom stetigen Wertzuwachs durch das natürliche Wachstum der Bäume, welches unbeeindruckt von Wirtschaftskrisen stattfindet. Hinzu kommt der ökologische Aspekt, denn jeder einzelne Baum kompensiert CO2", sagt Pierre Guttwein, der Vertriebsleiter bei der Miller Forest Investment AG ist. Und zum Thema Sicherheit: „Zwischen Deutschland und Paraguay existiert ein Investitionsschutzabkommen, außerdem ist die politische Situation vor Ort sehr stabil."
 
Weitere Informationen & Angebote
Auf ihrer Webseite stellt die Miller Forest Investment AG neben dem Verkaufsprospekt unter anderem auch eine Informationsbroschüre, eine übersichtliche Kurzinformation mit allen Eckdaten und aktuelle Angebote als PDF-Downloads zur Verfügung. Das gesamte Informationsmaterial kann online eingesehen oder kostenlos bestellt werden:
Über die Miller Forest Investment AG
Die Miller Forest Investment AG mit Sitz im oberschwäbischen Schlier ist Anbieter für Direktinvestments in die Anlageklasse Wald. Im verbundenen Forstbetrieb Felber Forestal S.A. in Paraguay werden seit 2006 brachliegende Weideflächen zur Bewirtschaftung mit Energie- und Wertholz aufgeforstet. Firmenchef Josef Miller hatte zunächst die Miller Reisen GmbH aufgebaut und dann später Miller Forest gegründet, um das bei den Fernreisen freigesetzte CO2 zu kompensieren.
 
Kontakt: Pierre Guttwein, Miller Forest Investment AG | pierre.guttwein@miller-investment.de
www.miller-investment.de

Lifestyle | Geld & Investment, 11.12.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die „Energiekommune des Jahrzehnts“ setzt immer noch eins drauf
Wie Strukturwandel und Klimaschutz gelingen, das zeigen die Menschen im Rhein-Hunsrück-Kreis
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

10 Jahre Bundespreis Ecodesign

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Billie Eilish, Joss Stone und Chris De Burgh

Bio-Pionier, Wegbereiter und Qualitätsführer im Bereich Bio-Aromatherapie

Nachhaltig Weihnachten feiern

Wie ist es möglich, dass uns das Pflegepersonal ausgeht?

Ist das noch meine Meinung?

Ein mithilfe von erneuerbaren Energien betriebenes Mikronetz soll Strom auf die japanische Insel Okinoerabu bringen

CrossLend strukturiert nachhaltige Anleihe für Bikeleasing, Ergo und MEAG als digitales Asset

  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen