Es hat "Klick" gemacht

Warum enkeltaugliche Ideen und Innovationen dringend notwendig sind

Bei mir hat es „Klick" gemacht...
…als mir auf dem Heimflug von London nach einem langen Tag voller Geschäftsterminen etwas klar wurde: Meine Generation - ich bin 52 - ist gerade mit Vollgas dabei, die Generation zu werden, der unsere Kinder und Enkel später einmal vorwerfen werden, dass wir nichts unternommen haben, obwohl wir alles wussten und alle Möglichkeiten hatten, zu handeln. Und noch dazu würden sie uns vorwerfen, dass wir in einer Zeit lebten, frei von jeglicher Existenzbedrohung und mit allen Mitteln und Methoden ausgestattet waren und trotzdem nichts getan hätten!

Klimawandel: Wir sind die ersten, die es wissen und die letzten, die noch etwas tun können
Michael Ruhe wird in Zukunft auf www.forum-csr.net enkeltaugliche Ideen und Innovationen vorstellen. © Michael RuheKurz vor dem Abflug waren wir bei Sonnenuntergang noch an der in Heathrow abgestellten Concorde vorbeigerollt. Sie parkt dort als ein Zeichen größter Ingenieurskunst und zugleich als Ikone des Scheiterns. Sie verkörpert, dass ökologisches und wirtschaftliches Handeln nicht voneinander trennbar sind und aller technischer Fortschritt heute immer auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit stehen muss.

Wir starteten in den Sonnenuntergang und ich sah mir im schwächer werdenden Licht diese kleine, runde, wunderschöne Welt von oben an, und dann machte es Klick! Wir dürfen so nicht weitermachen, ich will mich nicht vor meinen Enkeln schämen, wenn sie mir ihren Vorwurf vortragen, ich will nicht mehr zu denen gehören, die nur an das nächste Auto, die nächste Flugreise, den nächsten wirtschaftlichen Meilenstein denken.

Ich berate Unternehmen in ihrer digitalen Transformation und unterrichte Marketingmanagement und Kommunikation. Seit diesem Klick-Moment stellte ich meine Beratung und meine Vorträge vollkommen um. Digitale Transformation kann nur dann ein ganzheitlicher Erfolg werden, wenn wir die neuen Möglichkeiten auch zur Schonung von Ressourcen nutzen und wenn wir die Werkzeuge zum gemeinschaftlichen Arbeiten einsetzen und Schwarmintelligenz entwickeln, anstatt dem direktiven Ego Einzelner zu folgen. Unternehmen werden schon bald nur noch dann existieren und erfolgreich sein, wenn sie sich nachhaltig aufstellen, authentisch und ehrlich mit ihren Stakeholdern umgehen und wenn sie ihre gesellschaftliche und ökologische Verantwortung annehmen und sich engagieren - und zwar tatsächlich und nicht nur als Botschaft einer Marketingkampagne.

Zukunft: Deshalb lese ich schon lange forum und lehre ab jetzt Nachhaltigkeit!
Ich wünsche Ihnen auch einen solchen „Klick-Moment" und freue mich, wenn Sie mir davon berichten, denn ich werde das forum-Redaktionsteam verstärken und zukünftig auf dieser Plattform enkeltaugliche Ideen und Innovationen vorstellen. Deshalb freue ich mich besonders auf den Austausch mit Ihnen, Ihren Ideen und Ihren „Klick-Momenten". Ganz besonders interessiert mich, wie Sie Verantwortung und Veränderung konkret in Ihr Berufsleben integrieren.

Schreiben Sie mir dazu gerne an redaktion@forum-csr.net

Ihr Michael Ruhe

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 03.09.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die „Energiekommune des Jahrzehnts“ setzt immer noch eins drauf
Wie Strukturwandel und Klimaschutz gelingen, das zeigen die Menschen im Rhein-Hunsrück-Kreis
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Innovatives Ladegerät für E-Autos gewinnt zwei Preise

GROHE verstärkt Nachhaltigkeitsbemühungen im Zuge von COP26

Brita veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur für "Einfach Bauen"

#Overcome

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für zukunftsweisendes Design vergeben

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig