Es war einmal ein Bauernhof - Fattoria La Vialla! Mehr erfahren

B.A.U.M. e.V. sucht das grünste Büro Deutschlands

Bis zum 31. Mai können Sie sich bewerben

Noch bis zum 31. Mai können Sie am Wettbewerb "Büro & Umwelt" teilnehmen, mit dem B.A.U.M. auch 2018 wieder die nachhaltigsten Büros Deutschlands sucht.
 
Im Büroalltag lässt sich viel für Umwelt- und Klimaschutz tun. Durch die Verwendung von Recyclingpapier z.B. werden Wälder geschont und Energie und Wasser gespart. Energieeffziente Bürogeräte senken den Stromverbrauch und reduzieren so den CO2-Fußabdruck. Mit nachfüllbaren Schreibgeräten und dem Recycling von Toner- und Tintenkartuschen können Sie Ihren Beitrag zum Ressourcenschutz leisten.
 
Das machen Sie bereits alles? Ihr Büro ist schon fast grün? Dann haben Sie gute Chancen, beim Wettbewerb "Büro & Umwelt" einen der ersten Plätze zu belegen. Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie unter www.buero-und-umwelt.de/Teilnahmebedingungen.
 
Machen Sie mit, erfahren Sie, wo Sie mit Ihrem Umweltengagement im Büro stehen! Bewerbungsschluss ist der 31.5.
 
Die Gewinner des Wettbewerbs werden zur Preisverleihung im Rahmen einer Fachmesse eingeladen.
 
Kontakt: Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V.
info@baumev.de | www.baumev.de

Umwelt | Umweltschutz, 07.05.2018



  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene


HALFAR - Starke Taschen. Bio in Serie.