Kosten sparen im Unternehmen

Neues Portal hilft beim effizienten Umgang mit Ressourcen

Wie kann ich in meinem Unternehmen Kosten sparen und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun? Das Portal zu Ressourceneffizienz und Produktionsintegrierten Umweltschutz (PIUS) www.pius-info.de bietet mehr als 1.000 Studien, Praxisbeispiele und Publikationen zu Material, Energie- und Kosteneinsparungen.
 
Zahlreiche Informationen aus dem Bereich Ressourceneffizienz liefern umfangreiches Know-how, das von Unternehmen und Beratern unmittelbar angewendet werden kann. „Ressourceneffizienz ist deshalb so wichtig, weil die Materialkosten im verarbeitenden Gewebe über 40 Prozent der Produktionskosten ausmachen", sagt Dr. Felix Kaup, Leiter der Geschäftsstelle und Projektleiter Ressourceneffizienz bei der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI). „Unsere Angebote tragen dazu bei, diese Potenziale zu realisieren."
 
Das Portal wurde umfangreich überarbeitet und steht nun in neuem Design zur Verfügung: Neben einer optischen und technischen Neugestaltung zeichnet sich pius-info.de durch eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit, Sicherheitszertifikate und Responsives Design aus. Neu sind auch die Kurzinformationen zu themenspezifischen Förderprogrammen auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene.
 
Das länderübergreifende Portal wird von der HTAI gemeinsam mit der Effizienz-Agentur Nordrhein-Westfalen, der Sonderabfall-Management-Gesellschaft aus Rheinland-Pfalz, der Umwelttechnik Baden-Württemberg sowie vom VDI Zentrum Ressourceneffizienz betrieben. Seit 2017 liegt die Leitung bei der HTAI.
 
Schneller Zugang zu Förderberatung, Praxistools und Informationen
„Der Relaunch des PIUS Portals bietet Unternehmen die Möglichkeit sich nun noch schneller und umfassender über Ressourceneffizienz in der Produktion zu informieren", erklärt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HTAI. „Zudem verdeutlicht die landesübergreifende Kooperation die Bedeutung des Themas und ist ein weiterer Baustein in den vielfältigen Aktivitäten des Landes Hessen in den Bereichen Ressourceneffizienz und Umweltschutz."
 
Das Info-Portal existiert bereits seit 2001. Es wurde durch den derzeitigen Kooperationspartner, die Effizienz-Agentur NRW, aufgebaut und stetig weiterentwickelt.
 
Kontakt: Felix Kaup, Hessen Trade & Invest GmbH | felix.kaup@htai.de | www.htai.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 07.03.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
01
DEZ
2021
Geldanlage 2022
Nachhaltig und clever investieren, Vermögen aufbauen und absichern
online
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Digitalisierung

"Ask Delphi"- Bots können nur rechnen aber kein Gewissen ersetzen
Christoph Quarch will Entscheidungen ethischer Fragen nicht Algorithmen überlassen
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wachsende Netzwerke fördern die Kreislaufwirtschaft

Mit gutem Beispiel voran

Zirkuläre Mode

Circular Economy

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander

Raum wirkt... von Ursula Spannberger

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

Wie die Deutschen über Geld denken und damit umgehen

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)