Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Die KlimaCard

Arbeitgebermarke und CO2-Kompensation verbinden

CO2-Kompensation kann durch ­innova­tives Engagement vorausdenkender Unter­nehmer vielfältige Formen annehmen. Daraus haben die givve Ltd. und die Klimapatenschaft GmbH eine spannende Idee entwickelt: Die KlimaCard. Sie verbindet Klimaschutz mit unternehmerischen Kern­­themen und ist ein Werkzeug zur Unterstützung einer nachhaltigen Arbeitgebermarke.

Die KlimaCard ist eine Prepaid-Kreditkarte für Mitarbeiter. Sie nutzt steuerfreie Sachbezüge, die von Arbeitgebern häufig in Form von Gutscheinen ausgestellt werden, um auf flexible, unkomplizierte Weise Boni oder Gehaltserhöhungen zu vergeben.

Diese Vorteile werden mit Maßnahmen gegen die Klimaerwärmung verbunden. Bei jeder 12. Aufladung einer Karte werden 0,5t CO2-Emissionen durch Ausgleich in Gold-Standard-Klimaschutzprojekten kompensiert. Zudem wird mit jeder ausgestellten KlimaCard ein Baum gepflanzt und so dazu beigetragen, dass jährlich 200 Liter neues Grundwasser generiert werden. Mitarbeiter werden so in Nachhaltigkeits­aktivitäten eingebunden und Nachhaltigkeit wird zu einem präsenten und gelebten Thema.

Die individuell gestaltete Karte ist Identi­fi­kationssymbol der Arbeitgebermarke und fördert die Mitarbeiterbindung. Die KlimaCard ist ein simples und effektives Mittel, das sich ideal in die moderne Arbeitswelt eingliedert und sowohl Arbeitnehmer und Arbeitgeber als auch der Umwelt zukunftsweisende Vorteile verschafft.
 

Wirtschaft | CSR & Strategie, 01.12.2017
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2017 - Jetzt die SDG umsetzen erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

"Nur wer eine Idee davon hat, wohin die Reise gehen soll, wird in einer Krise den Mut finden, neue Wege zu gehen."
Christoph Quarch wünscht sich einen gesellschaftlichen Diskurs darüber, von welcher Zukunft wir träumen.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Corporate Social Responsibility

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

Work-Life-Balance in modernen Unternehmen

NFTs

decarbXpo

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Festakt zum Jubiläum des IASS

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH