Citizen Entrepreneurship

Das Thema beim Entrepreneurship Summit vom 21. bis 22.10.2017 in Berlin

Die heutige Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ist angewiesen auf innovative und kreative Menschen. Es bedarf Entrepreneure, die mit Begeisterung unsere Zukunft neu denken. Solche, die den Mut haben, bestehende Strukturen der Gemeinschaft und des Arbeitsmarktes zu hinterfragen um diese ökologischer, menschlicher und sinnvoller zu gestalten. Entrepreneure kreieren neue Produkte, neue Dienstleistungen und neue Werte, die unsere "Global Village” zunehmend verbessern und vorwärtstreiben.
 
Auf dem Entrepreneurship Summit werden Sie Menschen treffen, die bereits aktiv an eigenen Gründungskonzepten arbeiten, andere sind seit Jahren hoch erfolgreich und leiten Impulsgruppen und Workshops, wieder andere zeigen Wege auf, mit wenig Kapital, aber dafür systematisch am eigenen Geschäftsmodell zu arbeiten: mehr Kopf statt Kapital.
 
Tickets (ab 66 €) können Sie hier erwerben: https://entrepreneurship.de/summit/tickets/
 
Mit dem Rabattcode: 'forum Nachhaltig Wirtschaften' bekommen Sie 10% Rabatt auf den Eintrittspreis.
 
Einen ersten Eindruck von der besonderen Atmosphäre des Entrepreneurship Summit 2017 erhalten Sie auch in diesem Video:

 
 
Der Entrepreneurship Summit ist das besondere Gründer-Event in Deutschland. Über 100 Experten aus allen Bereichen des Entrepreneurship treffen auf 1500 Gleichgesinnte, Gründer, Visionäre und Querdenker! Freuen Sie sich auf unvergessliche Keynotes, Impulsgruppen und Interviews.
 
Hier gelangen Sie zur Webseite des Summits.
 
In diesem kurzen O-Ton erklärt Prof. Faltin das diesjährige Summit Thema "Citizen Entrepreneurship" im Detail. 
 
Kontakt: Stiftung Entrepreneurship – Faltin Stiftung
stiftung@entrepreneurship.de | entrepreneurship.de

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 08.10.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Eine gemeinsame Vision entwickeln
Christoph Quarch hofft auf den Mut der potenziellen Koalitionäre in Berlin
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wachsende Netzwerke fördern die Kreislaufwirtschaft

Mit gutem Beispiel voran

Zirkuläre Mode

Circular Economy

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander

Raum wirkt... von Ursula Spannberger

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

Wie die Deutschen über Geld denken und damit umgehen

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence