IBN: Absolvent ist nominiert für den Studienpreis 2018

Fernlehrgang Baubiologie IBN vermittelt seit 40 Jahren die nötige Kompetenz zum gesunden Bauen und Wohnen

Georg Düren, Absolvent des Fernlehrgang Baubiologie IBN, wurde vom Forum DistancE-Learning für den Studienpreis 2018 als „Fernlerner des Jahres" nominiert. Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN freut sich über diesen Erfolg. Der vom IBN 1977 erstmalig herausgegebene fachübergreifende und staatlich zugelassene Fernlehrgang Baubiologie IBN vermittelt seit nunmehr 40 Jahren die nötige Kompetenz zum gesunden Bauen und Wohnen und qualifiziert zum Baubiologen IBN.
 
IBN Absolvent Georg Düren ist für den Studienpreis 'Fernlehrer des Jahres' nominiert. © Maximilian Mutzhas FotografieMehr als 10.000 Fernlerner nutzten seit 1977 das Angebot der Aus- und Weiterbildung im Bereich gesundes Bauen und Wohnen durch den Fernlehrgang Baubiologie IBN, der seit 2015 auch online verfügbar ist. Nun wurde der Absolvent Georg Düren zum Studienpreis „Fernlerner des Jahres" nominiert. Er ist Tischlermeister und führt seit 1990 in dritter Generation eine Tischlerei mit 7 Mitarbeitern. Er absolvierte den Fernlehrgang Baubiologie IBN und parallel die Weiterbildung zum Baubiologischen Messtechniker IBN innerhalb von 12 Monaten. „Ich freue mich über diesen Erfolg, der letztlich auch darauf beruht, dass das IBN mir die wirklich überragende Unterstützung bzw. Rahmenbedingungen in Form von verständlichem Lernstoff an die Hand gegeben hat. An dieser Stelle möchte ich ausdrücklich die hohe Fachkompetenz und wirklich verständliche Vortragsweise aller Referenten loben", so Georg Düren.
 
Seit 1985 zeichnet das Forum DistancE-Learning - der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e.V. - einmal jährlich erfolgreiche Absolventen aus, die durch ihr herausragendes Engagement während des Fernstudiums und ihre private und berufliche Entwicklung Vorbildcharakter haben. Am 6. November 2017 werden die begehrten Studienpreise auf einer feierlichen Gala in Berlin verliehen.
 
Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN - www.baubiologie.de
Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN wurde 1983 gegründet. Zu den Kernkompetenzen des Instituts gehören die Ausbildung zum Baubiologen IBN durch den staatlich zugelassenen Fernlehrgang Baubiologie IBN sowie die Weiterbildungen zum Baubiologischen Messtechniker IBN, Raumgestalter IBN und Energieberater IBN.
 
Darüber hinaus werden Baufachleuten und allen, die sich ein gesundes und umweltfreundliches Wohn- und Arbeitsumfeld wünschen, unabhängige und objektiv nachvollziehbare Informationen, Beratungen und Messungen auf Basis der 25 Grundregeln der Baubiologie angeboten.
 
Kontakt:
Christine Kraushaar, Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN

Technik | Green Building, 09.10.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
DEZ
2021
14. Deutscher Nachhaltig­keitspreis
Zwei Kongresstage, zwei Preisverleihungen.
40474 Düsseldorf und digital
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Der einzige Weg aus der Klimakrise heißt: Weniger!
Christoph Quarch hat sich vom Auftakt der COP 26 nicht viel erwartet, aber den Klimawandel durch CO2-Emissionshandel zu bekämpfen, erscheint ihm wie den Teufel mit dem Beelzebub austreiben zu wollen.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

Bäume pflanzen und Klima schützen

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany 2021 ausgezeichnet

HPS erhält den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“ für weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher für Eigenheime

Carglass®-Stiftung GIVING BACK legt sich für „RTL-Spendenmarathon“ ins Zeug

Nicht nur an Weihnachten: PERÚ PURO rettet mit Schokolade Regenwald

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence