Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

10. Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Rinn Beton- und Naturstein gehört zu den TOP 3 der nachhaltigsten mittelgroßen Unternehmen

Zum zweiten Mal bereits hat die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises den Hersteller Rinn Beton- und Naturstein unter die TOP 3 in der Kategorie Deutschlands nachhaltigste mittelgroße Unternehmen gewählt. Damit ist das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Heuchelheim bei Gießen ein aussichtsreicher Kandidat für den 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Prämiert werden Unternehmen, die vorbildlich wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden und damit eine zukunftsfähige Gesellschaft fördern.
 
'Wir denken in Generationen, nicht in Quartalen', ist der Leitsatz der Geschäftsführung, die sich seit 2012 die Aufgabe gestellt hat, eine nachhaltige Unternehmensstrategie zu entwickeln. © Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KGDie Qualität der Einreichungen nimmt jährlich zu. Immer mehr Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bewerben sich für diese renommierte Auszeichnung. Unter hunderten Beteiligten hatte Rinn dieses Jahr starke Mitbewerber. Das Engagement für Nachhaltigkeit bei Rinn, das sich von Jahr zu Jahr weiter entwickelt, hat sich gelohnt: So gehört neben dem Einsatz regionaler Baustoffe, Wasseraufbereitung und Staubrecycling auch die Nutzung von Erdwärme und die Gewinnung von Solarstrom zu den Maßnahmen. Seit 2014 produziert das Unternehmen an allen Standorten CO2-neutral. Auch eine CO2-neutrale Rohstoffanlieferung wurde erzielt.
 
Ebenso ist seit 2016 auch die klimaneutrale Auslieferung zum Kunden gewährleistet. „Wir denken in Generationen, nicht in Quartalen", ist der Leitsatz der Geschäftsführung, die sich seit 2012 die Aufgabe gestellt hat, eine nachhaltige Unternehmensstrategie zu entwickeln.
 
Der zweite Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens aus August 2015 belegte Platz 3 im IÖW/future-Ranking. Im August 2017 erschien der dritte Nachhaltigkeitsbericht, der über Meilensteine, Erfolge und Ziele der Rinn Nachhaltigkeitsstrategie informiert: Nachhaltigkeitsbericht 2016.
 
In 2015 wurde das Unternehmen das erste Mal für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert und gehörte zu den TOP 3 der nachhaltig wirtschaftenden mittelgroßen Unternehmen Deutschlands. Mit Spannung erwartet Rinn nun die Bekanntgabe und Auszeichnung der Sieger am 8. Dezember 2017 im Rahmen des 10. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf.
 
Nähere Informationen rund um die Auszeichnung erfahren Interessenten hier.
 
Weitere Informationen zu Rinn finden Sie unter www.rinn.net
 
Kontakt: 
Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG
Rodheimer Straße 83
35452 Heuchelheim

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 29.09.2017

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)