B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Engagement für geflüchtete Menschen ausgezeichnet

VAUDE erhält den Demografie Exzellenz Award

Am 31. August wurde VAUDE mit dem renommierten Demografie Exzellenz Award 2017 in der Kategorie „fremd & heimisch" für sein Engagement für geflüchtete Menschen ausgezeichnet. VAUDE Personalleiterin Miriam Schilling nahm den Preis mit großer Freude im Hotel InterContinental in Berlin entgegen. Seit Jahren setzt sich der Outdoor-Ausrüster aus Tettnang tatkräftig für die Integration geflüchteter Menschen ins Arbeitsleben ein und bietet ihnen eine berufliche Perspektive. Mittlerweile hat VAUDE neun Geflüchtete aus sieben Ländern fest angestellt.
 
VAUDE bietet Geflüchteten berufliche Perspektiven © VAUDEWenige Stunden vor der Preisverleihung gab es ein spannendes Finale: Die Nominierten präsentierten ihre Projekte vor der hochrangigen Jury, deren Entscheidung am Abend bekannt gegeben wurde. VAUDE konnte sich dabei gegen die starke Konkurrenz in der Kategorie „fremd & heimisch" durchsetzen. „Wir sind stolz darauf als Leuchtturm-Projekt zu gelten und anderen damit Mut zu machen. Es freut uns, wenn unser Engagement wahrgenommen und gewürdigt wird. Gerade auch vor dem Hintergrund, dass wir aktuell gegen die Ausweisung unserer Geflüchteten kämpfen müssen. Das wäre für uns alle ein großer Schaden, sowohl unternehmerisch als auch menschlich", so Miriam Schilling.
 
Neben VAUDE wurde die Deutsche Bahn AG, die Siemens AG sowie das Diakonie Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V.  für den Award in der Kategorie „fremd & heimisch" nominiert. Alle Projekte setzen sich mit den Fokusthemen Integration, Migration, interkulturellen Ansätzen und mit den damit verbundenen Herausforderungen für die Gesellschaft, den Arbeitsmarkt und die Mitarbeiterstruktur auseinander.
 
VAUDE bietet Geflüchteten berufliche Perspektiven
VAUDE liegt es am Herzen geflüchteten Menschen den sozialen Einstieg zu erleichtern und ihnen eine berufliche Perspektive zu bieten. Durch Nähworkshops, oder Praktikantenplätze ermöglicht das Unternehmen Einblicke in den deutschen Arbeitsalltag. Im Oktober 2016 organisierte VAUDE einen Tag der offenen Tür für Geflüchtete, die sich bei dieser Gelegenheit über Einstiegsmöglichkeiten bei VAUDE informieren und an Bewerbungstrainings teilnehmen konnten.  Mittlerweile hat das süddeutsche Familienunternehmen neun Geflüchtete aus sieben Ländern fest angestellt. Seit diesem Jahr bietet VAUDE kostenlose Deutschkurse für geflüchtete Mitarbeiter an, um die Integration auf sprachlicher und kultureller Ebene zu erleichtern.
 
Der Demografie Exzellenz Award
Die Initiative Demografie Exzellenz hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bewältigung der demografischen Herausforderungen mit voranzutreiben. Im Mittelpunkt steht dabei der Demografie Exzellenz Award. Mit ihm werden alljährlich Unternehmen und andere Organisationen für Leuchtturm-Projekte der demografieorientierten Unternehmens-, Personal- und Produktpolitik ausgezeichnet. Der Preis wird seit 2009 vergeben, zunächst vom Forum Baden-Württemberg im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. und seit 2013 in Kooperation mit dem Demographie Netzwerk e.V. (ddn). Dieses Jahr wurde er in insgesamt 11 Kategorien verliehen.
 
Kontakt: VAUDE Sport GmbH & Co. KG | www.vaude.com

Gesellschaft | Migration & Integration, 05.09.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
22
JUL
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Die Kraft der Sonne erhellt bei Nacht die Straßen
Ein Hunsrückdorf ist Namensgeber für das „Horner Modell“: Photovoltaik plus Speichertechnik reduziert die Stromkosten
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Fair Finance

Kyocera und Handel schmieden Klimaallianz

Nachhaltigkeit im Retail-Bereich

Gemeinsam für gesündere Böden: Kommt mit auf die Living Soil Journey

#ActionOverWords: Die Chiesi Gruppe ruft zum Kampf gegen den Klimawandel auf

Future of Fair Finance (25.5.2021)

European Green Award wirft Lichter auf den Horizont - der ist grün!

Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften