16te Welt-Wind-Konferenz in Malmö/Schweden

"World Wind Energy Award 2017" für den deutschen Journalisten Dr. Franz Alt

Bei der jährlichen Welt-Wind-Konferenz der WWEA (WWEA's annual World Wind Energy Conference) werden traditionell Persönlichkeiten und Organisationen für ihre herausragenden Beiträge zur Verbreitung der Windenergie und der Erneuerbaren Energien geehrt. In diesen unsicheren Zeiten spielen auch die Massenmedien eine wichtige Rolle in Sachen erneuerbare Energien. Deshalb hat der WWEA-Vorstand beschlossen, dass es an der Zeit ist eine Persönlichkeit zu ehren, die dabei hilft die Vision der Erneuerbaren Energien – auf Grundlage von Fakten – an Millionen von Bürgern über Massenmedien zu verbreiten.
 
© World Wind Energy Association | Pierre Klasson | Von links: WWEA President Hon. Peter Rae AO, former Icelandic President H.E. Olafur Ragnar Grimsson, Dr. Franz Alt, WWEA Secretary General Stefan GsängerBei der jährlichen Welt-Wind-Konferenz der WWEA (WWEA's annual World Wind Energy Conference) werden traditionell Persönlichkeiten und Organisationen für ihre herausragenden Beiträge zur Verbreitung der Windenergie und der Erneuerbaren Energien geehrt. In diesen unsicheren Zeiten spielen auch die Massenmedien eine wichtige Rolle in Sachen erneuerbare Energien. Deshalb hat der WWEA-Vorstand beschlossen, dass es an der Zeit ist eine Persönlichkeit zu ehren, die dabei hilft die Vision der Erneuerbaren Energien – auf Grundlage von Fakten – an Millionen von Bürgern über Massenmedien zu verbreiten.
 
Der WWEA-Vorstand hat einstimmig beschlossen, den "World Wind Energy Award 2017"  an Dr. Franz Alt zu vergeben. Das wurde heute auf der 16. Welt-Wind-Konferenz in Malmö/Schweden bekannt gegeben.
 
Dr. Alt ist ein Journalist, der die Vision der Erneuerbaren Energien seit mehr als zwei Jahrzehnten fördert. Als Leiter und Moderator von wichtigen politischen TV-Magazinen wurde er einer der bekanntesten deutschen Journalisten. Franz Alt hat erkannt, dass das Energieproblem eines der dringlichsten Probleme unserer Zeit ist und setzt sich seither in Deutschland und auf der ganzen Welt für Erneuerbare Energien ein. Auch durch seine enge Freundschaft und Zusammenarbeit mit Hermann Scheer hat er dazu beigetragen, viele Menschen zu inspirieren und sie zu überzeugen, dass die Zukunft der Erneuerbaren Energien möglich ist, wenn wir etwas tun.
 
Für Franz Alt sind die Erneuerbaren Energien nicht nur Technik, sondern er versteht sie als kulturelle, soziale und politische Revolution. Er gibt  seine Vision von einer besseren Welt an ein großes Publikum weiter, indem er in Deutschland und auf der ganzen Welt Vorträge hält. Er veröffentlicht Bücher und Artikel und auch in den Massenmedien hat er Millionen Leser erreicht. Zusammen mit seiner Frau, Bigi Alt, betreibt er eine sehr erfolgreiche Webseite www.sonnenseite.com, die sich mit allen Aspekten der Nutzung Erneuerbaren Energien in deutscher und englischer Sprache beschäftigt.
 
Franz Alts´Arbeit geht weit über Erneuerbare Energien hinaus; er veröffentlichte Bücher über zeitkritische Themen - über ethische Fragen und den Weltfrieden. Erst kürzlich veröffentlichte er Appelle mit Michail Gorbatschow und dem Dalai Lama.
   
Der ehemalige isländische Präsident Olafur Ragnar Grimsson und der WWEA Präsident Peter Rae haben den Award an Dr. Alt übergeben. 
übersetzt von Caren Alt 2017 
 
Kontakt: Stefan Gsänger, World Wind Energy Association | sg@wwindea.org | www.WWindEA.org 

Technik | Energie, 13.06.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
10
MÄR
2021
Equal Pay Day
Deutschland setzt ein Zeichen für Entgeltgerechtigkeit
online
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
1 - Energierevolution statt Energiewende - Balance statt Macht
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Fuhrpark mit Elektrorollern: Günstig, flexibel, nachhaltig und am Puls der Zeit

Weniger Strom pro Byte - nicht nur am Energiespartag:

Die Stunde der Politik

Geschlechtergerechtigkeit

Alles was man mit Holz machen kann...

LEED-Gold-Medaille für "DIE MACHEREI"

1 Million Euro für grüne Gründer

German Design Award für Claire von Reposa

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen