Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

PSN-Etiketten setzen mit Thermotransferfolie aus Wachs auf Nachhaltigkeit

Ein Umstieg ist problemlos möglich.

Viele nachteilige Prozesse für unsere Umwelt laufen weitgehend unbemerkt ab. Beispielsweise beim Bedrucken von Thermotransfer-Etiketten und Bons im Handel. Täglich geschieht dieser Prozess millionenfach und milliardenfach weltweit. Das dabei verwendete Papier, das im Idealfall lediglich aus nachwachsenden Materialien gefertigt ist, wird in großen Mengen benötigt und landet irgendwann im Papiermüll, wenn die Etiketten einmal ihren Zweck erfüllt haben. Problematischer ist allerdings häufig das Füllmaterial für Thermodrucker, das ebenfalls in großen Mengen im Handel jeden Tag benötigt wird und irgendwann entsorgt werden muss.

Das für den Kassenbon eingesetzte Papier wird in großen Mengen benötigt und landet schnell im Papiermüll, wenn es seinen Zweck erfüllt hat. © stevepb, pixabay.comNachhaltige Thermotransferfolie von PSN-Etiketten
Das Unternehmen Print Solution Network geht hier einen anderen Weg. Die Thermotransferfolie bei PSN-Etiketten bestehen aus durch Harz gestärktem Wachs und erfüllen damit hohe Ansprüche hinsichtlich Nachhaltigkeit. Das Wachsband ist in allen gängigen Druckern einsetzbar und kann sowohl für Hochgeschwindigkeitsdruck, Anhänger, Pergamentmedien und große Volumina auf Etiketten verwendet werden. Die Wachs-Harz-Thermotransferfolien sind in unterschiedlichen Größen und Formen passend für die meisten gängigen Thermodrucker verfügbar.

Alternative für Handelsunternehmen
Unternehmen des Handels, die andere Wege gehen wollen und die Möglichkeit ergreifen möchten, einen Unterschied in ihrem Tun zu machen, haben es mit den Thermotransferfolien bei PSN-Etiketten einfach. Denn mit diesen gelingt es, sozusagen von einem Tag auf den anderen den Thermotransferdruck nachhaltiger zu gestalten. Dank der standardisierten Größen lassen sich die Wachsbänder einfach in jedem Kassendrucker und EAN-Drucker wie von den Marken Citizen oder Valentin Kern einfügen, der auf Thermotransferfoliendruck-Technologie basiert.

Besondere Eigenschaften von Wachs-Harz
Bei der Herstellung der Thermotransferfolie von PSN-Etiketten werden die Wachsbänder durch Harz verstärkt. Dadurch ergibt sich eine besonders vorteilhafte Wachs-Harz-Mischung, die in vielen unterschiedlichen Anwendungsgebieten Anwendung finden kann und damit ein breites Einsatzgebiet abdeckt. Dieses reicht über Bereiche wie:

  • Inventar- und Lagerbeschriftungen
  • Logistik- und Versandetiketten
  • Etiketten für den Handel
  • Autokennzeichen
  • Hängeetiketten
  • Pharmazeutika
  • Flexible Verpackungen
  • Beschilderungen und Logos
  • Gartenetiketten
  • Armbänder
  • Gesundheitswesen
  • Niedrige Temperaturen, TK-Kost

Für einige andere Bereiche wie z.B. Kosmetika und Labormuster eignen sich wiederum Bänder aus reinem Harz besser. Wachs-Harz-Bänder stellen jedoch für viele Bereiche von Logistik über Medizinwesen bis hin zu Mode und Handel eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Thermotransferrollen dar.

Umstieg auf nachhaltige Thermotransferfolien – PSN Support unterstützt
Bei der Wahl von Thermotransferfolien für den täglichen Gebrauch müssen verschiedene Fragen geklärt werden. Ausschlaggebend ist, welche Etiketten und Etikettenmaterialien bereits im Einsatz sind, ob das Etikett Lösungsmittel beständig sein muss oder Chemikalien beständig. Auch ob der Aufdruck kratz- und wischfest sein soll, sollte geklärt werden. Eine entscheidende Rolle spielt auch, ob der Aufdruck langlebig sein soll oder lediglich eine kurzfristige Nutzung angestrebt wird.

Insbesondere bei der erstmaligen Umstellung von normalen Thermotransferfolien auf Harz-Wachs-Thermotransferfolien ergeben sich darüber hinaus häufig auch noch weitere Fragen hinsichtlich der Kompatibilität. Der PSN Support unterstützt seine Kunden selbstverständlich aktiv darin, den Wechsel vorzunehmen und alle Fragen zu beantworten. Die Bestellungen können einfach und bequem über den Online Shop vorgenommen werden. Dort werden alle Harz-Wachs-Thermorollen übersichtlich aufgelistet und sind selbstverständlich auch mit Informationen zu den kompatiblen Druckern versehen. So fällt es einfach, die passenden und richtigen Rollen zu bestellen, die für den laufenden Verbrauch benötigt werden. Dass sich mit jedem Druck, der fortan mit Wachs-Harz-Bändern getätigt wird, nachhaltig wirtschaften lässt, ist ein überaus positiver Nebeneffekt.


Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 29.05.2017

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen