BEE_Sommerfest_2024

Ratingagentur bescheinigt NORMA Group überdurchschnittliche Leistungen bei Nachhaltigkeit

Der Hersteller für hochentwickelte Verbindungstechnologie erzielt im Nachhaltigkeitsranking von Sustainalytics den Status "Outperformer".

Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie, hat im Nachhaltigkeitsranking des unabhängigen Dienstleisters Sustainalytics den Status „Outperformer" erzielt. Damit erreichte das Unternehmen Rang 18 von 145 bewerteten Firmen der Maschinenbaubranche weltweit.

Die NORMA Group Firmenzentrale in Maintal bei Nacht. © NORMA Group SE„Seit 2012 gehen wir das Engagement im Bereich Corporate Responsibility systematisch und mit messbaren Zielgrößen an", sagt Werner Deggim, Vorstandsvorsitzender der NORMA Group. „Dass die vielfältigen Maßnahmen in den Bereichen Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft, Produktlösungen und verantwortungsvolles Handeln wirkungsvoll sind, zeigt uns die gute Platzierung im Rating von Sustainalytics. Wir sehen uns bestätigt in unserem Ansatz, mit dem wir unsere Nachhaltigkeitsziele intensiv verfolgen."

Sustainalytics untersucht die Bereiche Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung), kurz ESG. Die NORMA Group erzielte im Mittel eine überdurchschnittliche Leistung (Outperformer). Besonders gute Resultate erreichte das Unternehmen etwa in den Bereichen Wassermanagement, Umweltschutz, Arbeitssicherheit sowie den externen Zertifizierungen für diese Bereiche. In die Bewertung fließen viele verschiedene Kriterien mit ein, zum Beispiel Initiativen im Unternehmen zur Reduktion von Treibhausgasen, definierte Sozialstandards für Zulieferer oder die Unabhängigkeit des Aufsichtsrats. Die Einstufung der NORMA Group erfolgte im Dezember 2016 basierend auf Daten aus den Jahren 2015 sowie 2016.

Sustainalytics ist ein unabhängiger Anbieter für ESG- und Corporate Governance Studien, Ratings und Analysen und unterstützt Investoren weltweit bei der Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Anlagestrategien.

Über NORMA Group
Die NORMA Group ist ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnik. Das Unternehmen fertigt ein breites Sortiment innovativer Verbindungslösungen sowie Technologien für das Wassermanagement. Mit rund 7.200 Mitarbeitern beliefert die NORMA Group Kunden in 100 Ländern mit mehr als 35.000 Produktlösungen. Dabei unterstützt die NORMA Group ihre Kunden und Geschäftspartner, auf globale Herausforderungen wie den Klimawandel und die zunehmende Ressourcenverknappung zu reagieren. Zum Einsatz kommen die Verbindungsprodukte in Fahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen, im Wassermanagement sowie in Produktionsanlagen der Pharmaindustrie und Biotechnologie. Im Jahr 2016 erwirtschaftete die NORMA Group einen Umsatz von rund 895 Millionen Euro. Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Netzwerk mit 28 Produktionsstätten und zahlreichen Vertriebsstandorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Hauptsitz ist Maintal bei Frankfurt am Main. Die NORMA Group SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im regulierten Markt (Prime Standard) gelistet und Mitglied im MDAX.

Kontakt: NORMA Group SE, Alexandra Lipkowski
alexandra.lipkowski@normagroup.com | www.normagroup.com


Wirtschaft | Branchen & Verbände, 17.05.2017

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften